Dienstag, 17. Dezember 2013

[blanvalet-Challenge 2014] Ich lese mit!



Quelle
Kaum ist eine Challenge zu Ende, muss ich mich auch schon bei der nächsten anmelden. Bereits 2013 habe ich überlegt, ob ich bei der blanvalet Challenge mitlesen soll und nun ist es endlich soweit.
 
Bei der blanvalet-Challenge 2014 von Lesendes Katzenpersonal sollen in der Zeit vom 01.01.2014 - 31.12.2014 mindestens 20 Bücher des blanvalet Verlags gelesen und rezensiert werden. Im Notfall muss ich eben auf meine "alten" Bücher dieses Verlags zurückgreifen.
 
 
Meine vorläufige Leseliste:
DAS GEHEIMNIS DES WALFISCHKNOCHENS - Tanja Heitmann (Bücherei)
EINFACH. LIEBE - Tamara Webber (Wunschliste)
EVA UND DIE APFELFRAUEN - Tania Krätschmar (SuB)
LIEBLINGSLIED - K.A. Milne (SuB)
LOVESONG - Gayle Forman (Wunschliste)
MÖRDERISCHE SEHNSUCHT - J.D. Robb (Wunschliste)
SCHNEEKUGELN AM STRAND - Kate Racculia (SuB)
STERNENSTAUB UND SONNENKÜSSE - Darien Gee (Wunschliste, erscheint 01/2014)

 
 Vielleicht ist diese Challenge ja auch etwas für euch, dann meldet euch doch einfach an!

Kommentare:

  1. Schön, dass Du auch dabei bist, Sabine.
    Schicke Dir liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Interessante Challenge! Bisher habe ich noch bei keiner Challenge mitgemacht, aber das will ich 2014 unbedingt ändern. Bin gerade dabei, die Challenges 2014 zu durchforsten. Die Blanvalet-Challenge merke ich mir aber vor, denn ich denke, da hätte ich einige Bücher, die ich lesen will.
    Tja, vielleicht "challengen" wir bald gemeinsam? Wünsch dir jedenfalls viel Erfolg! Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich, das du beim 3. Durchlauf dabei bist :-)

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    es gibt eine kleine Ergänzung zur blanvalet-Challenge
    http://www.lesendes-katzenpersonal.blogspot.de/search/label/blanvalet-Challenge%202014

    Ich wünsche einen guten Rutsch in ein buchreiches Jahr 2014
    Kerry

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine