Sonntag, 12. Mai 2013

[MINI-REZENSION] "Desperate Angels" (Band 1)

Cover
Die Autorin
E. M. Ross wurde 1962 im Ruhrgebiet geboren. Als Finance Manager war Ross für einen großen amerikanischen Konzern tätig und lebte unter anderem in Frankreich, England, Russland, Singapur, Thailand und China. Im Jahre 2006 kehrte Ross nach Deutschland zurück und wohnt seither im Großraum Frankfurt am Main.

*Produktinformation*
Broschiert: 308 Seiten
Verlag: Medu Verlag; Auflage: 1. Auflage (Mai 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3941955578 / ISBN-13: 978-3941955578
Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,4 x 3 cm

Leseprobe
Quelle: medu-verlag.de  *lies mich*

 
Die Geschichte...
In Virginia treibt ein Serienkiller sein Unwesen, der es auf unschuldige Mädchen aus reichem Hause abgesehen hat. Bisher wurden drei Teenager mit einem weißen Rüschenkleid, betenden Händen und einem Engelstattoo tot aufgefunden. Daraufhin gründet CASMIRC, eine Spezialeinheit des FBI, die Sondereinheit "Angel" und rekrutiert dafür den jungen Agenten Nathaniel Caim. Der Profiler infiltriert gemeinsam mit seiner Partnerin Tandra Romano in einer Undercover-Aktion okkulte Sekten und erlebt dabei Schreckliches: Tandra wird vor seinen Augen bei einem Ritual brutal ermordet und Nate selbst wird monatelang von der Sekte "Desperate Angels" festgehalten und psychisch & physisch gefoltert. Nach vielen Monaten kann er der Sekte entkommen, doch der Albtraum nimmt für den FBI-Agenten kein Ende... **ACHTUNG SPOILER** Zum Lesen bitte Text markieren** Denn Nate erkennt schließlich, dass er für die Sektenanhänger eine Art Galionsfigur ist, die in ihm einen gefallen Engel sehen, der den Weltuntergang am 21. Dezember 2012 abwenden kann... **SPOILER ENDE**


Meine kurze Meinung:

Kauf-/Lesegrund: Dieses Buch ist ein Geschenk der lieben Kerry, wofür ich mich nochmals herzlich bedanke. :)

Reihe: 1. Band der Angels-Reihe, freue mich auf die Fortsetzung Guardian Angels.
 
Handlungsschauplatz: US-Bundesstaat Virginia

Handlungsdauer: Nach dem Prolog dauert die Story von Montag, 5. Januar 2009 bis Freitag, 21. Dezember 2012 und endet mit dem Epilog am Dienstag, 1. Januar 2013.

Hauptpersonen: Nathaniel "Nate" Caim, ist ein Bild von einem Mann, intelligent und integer. Zu  Beginn der Geschichte ist 26 Jahre und trotz seines jungen Alters ein ausgezeichneter forensischer Psychologe, der in die Fänge der "Desperate Angels" gerät und in seiner Gefangenschaft viele Grausamkeiten ertragen muss. Nate wird als reizvoller, vielschichtiger Protagonist geschildert, der eine beachtliche Weiterentwicklung durchmacht.

Nebenfiguren: Nates Kollegen wie seine Partnerin Tandra Romano, Pathologe Donald Viggen und Nates Chef McSimmens sind interessante Persönlichkeiten.

Romanidee: Faszinierende Grundidee, die einige Mystery-Elemente beinhaltet und hervorragend umgesetzt wurde.

Erzählperspektiven: Neben Haupterzähler Nate schildern auch andere Figuren die rasanten Geschehnisse aus ihrem jeweiligen Blickwinkel.


Handlung: Spannende & abwechslungsreiche Geschichte mit verschiedenen Handlungssträngen und Erzählperspektiven, ungeahnten -manchmal etwas zu dramatischen -Wendungen und vielen Irrwegen. Geschichte ist abgeschlossen und lässt Raum für den 2. Band.

Schreibstil & Co:  packend & emotionsgeladen, düstere Atmosphäre, nichts für zartbesaitete Leser!
 
FAZIT:
"Desperate Angels" nennt sich der gelungene Auftakt einer Mystery-Thriller-Reihe, obwohl sich die übernatürlichen Elemente in Grenzen gehalten haben. Dennoch hat mich die Geschichte von Anfang an in ihren Bann gezogen und mich dank der rasanten Story mit vielen schonungslosen Passagen voller Psychofolter, Dramatik, Leichen & Blut, dem anziehenden Protagonisten sowie der spannungsgeladenen Schreibweise wunderbar unterhalten. Dafür vergebe ich mitreißende 4 1/2 (von 5) Punkte.

 

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    du glaubst gar nicht, wie mich das freut, dass dir das Buch gefallen hat - ich lauere ja schon auf Band 3, der soll nächsten Monat rauskommen ^^

    Liebe Grüßße

    Kerry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerry,

      deine Buchtipps sind ja immer toll - und ich freue mich sehr, dass du mich auf dieses tolle Buch aufmerksam gemacht hast (DANKE!!!). Band 2 ist bereits bestellt und sollte bald bei mir eintreffen. :)

      Ganz liebe Grüße
      Sabine

      Löschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine