Donnerstag, 12. Mai 2016

TTT - Top Ten Thursday #260

Allwöchentlich, jeden Donnerstag, werden in Steffis Bücher Bloggeria im Rahmen von "Top Ten Thursday" interessante Buchfragen gestellt bzw. Themen vorgegeben, die dann von den Teilnehmern des TTT beantwortet werden.
 
 


Diese Woche lautet das Thema:  "10 Bücher mit moralisch/gesellschaftlich schwierigen Themen"

Jodi Picoult ist hierbei die ungekrönte Königin... (Rezensionen sind unter dem Buchtitel verlinkt)

01. "Allerliebste Schwester" von Wiebke Lorenz
02. "Beim Leben meiner Schwester" von Jodi Picoult
03. "Bis ans Ende der Geschichte" von Jodi Picoult
04. "Die andere Frau" von Tamar Cohen
05. "Eine Tat wie diese" von Amy Efaw
06. "Er ist wieder da" von Timur Vermes
07. "Forbidden" von Tabitha Suzuma
08. "Hirngespenster" von Ivonne Keller
09. "In den Augen der anderen" von Jodi Picoult
10. "Zerbrechlich" von Jodi Picoult


Allerliebste Schwester   Beim Leben meiner Schwester   Bis ans Ende der Geschichte     
Quelle: Random House               Quelle: Piper            Quelle: Random House             Quelle: Rowohlt              Quelle: Carlsen


Er ist wieder da
 - Timur Vermes - Taschenbuch        9783426515495  In den Augen der anderen
 - Jodi Picoult - Taschenbuch  Zerbrechlich
 - Jodi Picoult - Taschenbuch
Quelle: Bastei Lübbe              Quelle: Oetinger                    Quelle: Droemer Knaur          Quelle: Bastei Lübbe        Quelle: Bastei Lübbe


Haben wir Gemeinsamkeiten?
Kennt/mögt/liebt ihr eins dieser Bücher?

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    ja, bei Jodi kann ich dir nur zustimmen - ihre Bücher haben ja immer schwierige Themen! Habe auch eins auf meiner Liste ;)

    Liebe Grüße,
    Enni

    AntwortenLöschen
  2. Beim Leben meiner Schwester und eine Tat wie diese habe ich von deiner Auswahl bereits gelesen. Da kann ich dir auch nur zustimmen...

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Sabine,
    Eine interessante Liste, da muss ich gleich mal genauer gucken. Gemeinsam haben wir Forbidden. Er ist wieder da, hatte ich als Hörbuch, war allerdings nicht mein Fall und von Beim Leben meiner Schwester kenne ich nur den Film.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,

    ganz viel Jodi Picoult, aber sie gehört auch zu den Autorinnen, die viele ernste Themen in ihren Büchern beschreiben. Mittlerweile liegen hier bestimmt drei ihrer Bücher auf dem SuB, ich glaube, das werde ich doch bald mal zugreifen müssen.

    Liebe Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Hi!

    Von deiner Liste kenne ich nur "Er ist wieder da" und das hab ich nicht mal zu Ende gelesen - das war einfach nicht meins ^^
    Von Jodi Picoult sollte ich anscheinend auch mal was lesen - die Bücher sind heute ja sehr oft vertreten!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine,
    ich finde das heutige Thema sehr interessant und war echt schon auf die ganzen Beiträge gespannt.
    Unsere Gemeinsamkeiten hast du bereits entdeckt, deine anderen Bücher kenne ich leider nicht.

    ♥ HIER ist mein heutiger Beitrag ♥
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    also ich kenne die Bücher von Judi Picoult, jedoch habe ich glaube ich erst eins davon gelesen. Forbidden habe ich heute ganz oft gesehen und bin jetzt echt neugierig darauf geworden und Hirngespenster liegt noch auf dem SuB, hoffe ich komme bald mal dazu es zu lesen.

    lg, Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine,

    ja, wir haben Gemeinsamkeiten: „Er ist wieder da“. Alle anderen Bücher von deiner Liste sind mir völlig unbekannt. „Forbidden“ ist mir heute schon so oft aufgefallen, dass ich es mir unbedingt näher anschauen muss.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hey Sabine :)

    Gemeinsam haben wir "Beim Leben meiner Schwester" und "Er ist wieder da". Diese beiden sind heut wohl generell viel vertreten, denn sie treffen das Thema auf den Punkt. Ich wollte schon lange noch etwas anderes von Picoult lesen, bin aber bisher nie dazu gekommen... da du zwei weitere Bücher auf deiner Liste hast, kannst du diese wohl empfehlen, oder?

    Viele liebe Grüße
    Jacy

    Hier geht's zu meinem heutigen Post: Mein Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  10. Gemeinsam haben wir nur "Zerbechlich", aber ich kenne noch einige deiner Bücher, insbeosndere die von J. Picoult. An "Hirngespenster" habe ich bei diesem Thema jetzt gar nciht gedacht - aber das Buch hat mir sehr gut gefallen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Sabine
    Als ich das Thema von heute gesehen habe, ist mir auch als erstes Jodi Picoult in den Sinn gekommen. Ich finde, sie behandelt eigentlich in jedem ihrer Bücher ein Tabuthema. Von deiner Auswahl habe ich bis jetzt "Zerbrechlich" gelesen, "Bis ans Ende der Geschichte" liegt noch auf meinem SuB.
    Auch "Eine Tat wie diese" steht noch ungelesen in meinem Regal.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Sabine,

    Jodi Picoult ist wirklich prädestiniert für dieses Thema und ist auch auf meiner Liste zu finden. Auch Tabitha Suzuma nimmt sich meist schwierigeren Themen an und kann, meiner Meinung nach, damit auch überzeugen.

    Hab ein schönes Wochenende,
    Janine

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen,

    also ich muss ja "gestehen", dass ich bisher noch nichts von Jodi Picoult gelesen habe- meist kenne ich nur die Verfilmungen. Das sollte ich mal ändern. Er ist wieder da will ich eigentlich auch noch lesen- da kenne ich auch nur die Verfilmung, die auch schon sehr Diskussionen bei mir und meinen Mitkinogängern auslöste.

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  14. Ich muss unbedingt mal ein Buch von Jodi Picoult lesen, wie ich sehe. ;) Was ganz oben auf meiner WuLi steht ist "19 Minuten". Das interessiert mich brennend.
    "Forbidden" möchte ich ebenfalls noch lesen. hab davon schon einiges Gutes gehört. :)
    Hab einen schönen Tag.
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine