Donnerstag, 23. Juli 2015

TTT - Top Ten Thursday #218


Allwöchentlich, jeden Donnerstag, werden in Steffis Bücher Bloggeria im Rahmen von "Top Ten Thursday" interessante Buchfragen gestellt bzw. Themen vorgegeben, die dann von den Teilnehmern des TTT beantwortet werden.
 
 

Diese Woche lautet das Thema:  "10 Bücher, die du gegen eine Leseflaute empfiehlst"
Schwierige Aufgabe (ich hatte noch nie eine Leseflaute), aber ein paar mitreißende Bücher sollten sich finden lassen (Rezis sind unter dem Buchtitel verlinkt)...

01. "Aquarius" von Thomas Finn (Mystery-Thriller)
02. "Carpe Diem" von Autumn Cornwell (Abenteuerliche Urlaubsgeschichte)
03. "Das Leben in meinem Sinn" von Susanna Ernst (Liebesroman)
04. "Deathbook" von Andreas Winkelmann (Thriller)
05. "Der Geschmack des Sommers" von Sarah Ockler (Sommergeschichte)
06. "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyses (Traurig-schöner Roman)
07. "Goldmarie auf Wolke 7" von Gabriella Engelmann (Märchenadaption)
08. "Todesfrist" von Andreas Gruber (Thriller)
09. "Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover (Jugend-Liebesroman)
10. "Winterapfelgarten" von Brigitte Janson (Wohlfühlroman)


           
Quelle                                        Quelle                                              Quelle                                      Quelle                                     Quelle
Buchdeckel „Ein ganzes halbes Jahr“          
Quelle                                        Quelle                                             Quelle                                     Quelle                                  Quelle


Kennt/mögt/liebt ihr eins dieser Bücher?
Gibt es Gemeinsamkeiten?

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    eine schöne Auswahl hast du getroffen - meinereiner setzt ja heute mal aus lesungsbedingten Gründen aus. Neulich habe ich mir "Weil ich Layken liebe" gezogen - dann weiß ich ja, was ich lesen kann, wenn ich mal ne Flaute habe (wobei meine Flauten ja mehr arbeitsbelastungsbedingt sind).

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Kerry.
      "Weil ich Layken" ist wirklich klasse, bin schon gespannt, wie dir das Buch gefallen wird.

      Viel Vergnügen beim Lesen!
      Liebe Grüße von Sabine

      Löschen
  2. Eine gute Auswahl! Ich würde "Sehen wir uns morgen?" empfehlen... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Lena. Das hab ich mal vor einigen Jahren gelesen. :)
      Für alle Interessierten: http://www.amazon.de/Sehen-wir-uns-morgen-Roman/dp/3596178479/ref=la_B0045AOUW0_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1437739836&sr=1-1

      LG
      Sabine

      Löschen
  3. Von Susanne Ernst liegt noch ihr erstes Buch auf meinem Sub (deine Seele in mir?) Ein paar deiner Bücher stehen noch auf meiner Wunschliste. Deine Liste macht mir daher eher Lust auf WuLi Abbau :-)

    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      "Deine Seele in mir" ist mein Lieblingsbuch von Susanna Ernst, obwohl alle anderen Bücher auch wirklich lesenswert sind (aber "Das Leben in meinem Sinn" habe ich zuletzt gelesen, deshalb ich es mit aufgenommen). Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Bücherkauf & beim Lesen! ;-)

      Liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  4. mir hatte winterapfelgarten gut gefallen - die anderen kenne ich alle nicht - zumindest noch nicht!
    http://numilesemaus.blogspot.de/2014/12/rezension-winterapfelgarten.html
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo numi,

      das kann ja noch werden, ich habe nur ganz besonders klasse und empfehlenswerte Bücher ausgesucht, obwohl mir die Auswahl schwer gefallen ist, denn es ja soooo viele lesenswerte Romane.

      Deine Winterapfelgarten-Rezi habe ich mir angesehen - wir sind einer Meinung. :)
      Weißt du schon, dass von der Autorin am 07.08.2015 ein neuer Roman namens "Holunderherzen" erscheint?

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  5. Hi!

    Von deiner Liste habe ich nur Aquarius gelesen. Das war wirklich nicht schlecht.

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      kennst du von Thomas Finn auch "Weißer Schrecken"? Das ist nämlich auch ein spannendes Buch, bei dem ich damals mitgezittert habe. ;-)

      LG
      Sabine

      Löschen
  6. Hallöchen,
    eine sehr schöne Liste. Bis auf "Weil ich Layken liebe" habe ich zwar noch gar keins davon gelesen, aber einige stehen auf meiner Wunschliste. Ich finde nur das aktuelle Cover von dem Buch nicht mehr so schön, da der Autorenname für mich viel zu groß gedruckt wurde.
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara,

      die Cover der Colleen Hoover-Romane gefallen mir alle nicht wirklich, aber letztendlich zählt der Inhalt (und der ist toll).

      Liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  7. Hallo, Sabine!

    Ich habe von deiner Anti-Leseflauten-Liste "Ein ganzes halbes Jahr" und "Weil ich Layken liebe" gelesen. Ersteres fand ich zwar gut, allerdings nicht so gut als dass es mich aus einer Flaute befreien könnte. Dazu fesselte es mich einfach nicht genug. Dafür suchtete ich umso mehr nach "Weil ich Layken liebe". Hier konnte ich absolut nicht mit dem Leser aufhören, sogar der Gang aufs Klo war nur widerwillig. xD

    "Golfmarie auf Wolke 7" war mir bis eben noch kein Begriff, ist aber nach deiner Rezi direkt auf meinem Wunschzettel gelandet - danke! :D

    Liebe Grüße und einen schönen Tag noch
    Madame Lustig
    http://kunterbunte-flaschenpost.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine