Dienstag, 22. Oktober 2013

[PROJEKT] 7 Days - 7 Books - 2. Lesetag (22.10.2013)


Quelle
Heute ist der 2. Tag von 7 Days - 7 Books - einer Aktion, die erneut von Melanie/Books for all Eternity und Mandy/Crazy for Books organisiert wird... 
 
Dabei sollen in der Zeit vom 21. - 27. Oktober 2013 möglichst viele  Bücher (das Ziel steckt sich jede(r) selbst) gelesen werden. Hier findet ihr weitere Infos: *klick*



2. Buch - begonnen
Nach so viel Percy Jackson habe ich mir für einen leichten Roman namens EIN FRÜHLING VOLLER LIEBE  entschieden. Dieses Buch von Sharon Owens umfasst 352 Seiten, wovon ich bisher genau 250 Seiten gelesen habe.

Quelle: Droemer-Knaur

Eigentlich hatte ich mir mehr von diesem Buch erwartet, da mir "Das Café der kleinen Träume" und "Zeit für kleine Wunder" recht gut gefallen haben (ist allerdings schon eine Weile her). Die Story hat mich bis jetzt nicht ganz überzeugt, ebenso wie die farblos wirkenden Protagonisten (vielleicht ändert es sich ja noch?).

 
 
Der 2. Tag von 7 Days - 7 Books ist nicht so gut (wie erhofft) verlaufen - mit 250 gelesenen Seiten. Leider hat mir mein Privatleben einen Strich durch die Rechnung gemacht (viel Arbeit, keine Mittagspause, Töchterlein beim Referat über "The Beatles" helfen) - es kann nur besser werden...



 
Meine Leseliste:
DAS LEBEN DREHEN - Nicole Walter
EIN FRÜHLING VOLLER LIEBE - Sharon Owens
IRGENDWO FÜR IMMER - Sarah Jio
MÖHRCHENPRINZ  - Profijt Jutta
PERCY JACKSON: IM BANN DES ZYKLOPEN - Rick Riordan

Für den Fall, dass ich alle Bücher schaffe:
DARK MOON - Claire Knightley
DER ANDERE TOD - Anja Jonuleit

 

Kommentare:

  1. Schade, dass du so viel abgelenkt wurdest, aber 250 Seiten sind doch gar kein schlechtes Ergebnis für einen geschäftigen Tag! Und auch wenn das Buch nicht so mitreißend ist, so hoffe ich, dass es zum Ende noch besser wird!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich fand es auch schade, aber manchmal ist man gegen das reale Leben einfach machtlos. Hab schon weiter gelesen und muss leider sagen, dass "Ein Frühling voller Liebe" nicht besser wird.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wie ärgerlich - dann bring das Buch schnell hinter dich und such dir etwas spannenderes! :)

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass in Österreich der Feiertag diese Woche auf den Samstag fällt (naja, nicht schade ist es für diejenigen, die sonst am Samstag arbeiten müssten *g*), ansnsten gäbe es für uns zumindest unter der Woche noch einen zusätzlichen Tag ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine