Samstag, 4. April 2015

[ANGELESEN] "Das verbotene Eden 1 - Erwachen" (Band 1)



Heute geht es um "Das verbotene Eden 1 - Erwachen" von Thomas Thiemeyer, das ich unbedingt als Taschenbuch haben musste und mir so gar nicht gefallen hat. Nach 58 Seiten war mir die Story zu zuwider, dass ich das Buch zugeklappt habe.
 


Quelle: Droemer Knaur
Der 1. Band der "Das verbotene Eden" wollte ich schon vor einigen Jahren lesen, bin aber irgendwie nie dazugekommen und da das Buch nun bereits seit November auf meinem SuB herumliegt, wollte ich es unbedingt lesen. Diese Dystopie erzählt die Geschichte der Kriegerin Juna und des Mönches David, die in einer Welt aufwachen, in der sich Männer und Frauen hassen und die Zivilisation nicht mehr existiert...


Die Grundidee hört sich toll an, die Umsetzung hat mich leider nicht begeistert. Leider bin ich in die Geschichte nicht "hineingekommen", da sich die Handlung wie ein Kaugummi in die Länge zieht und sich in Nebensächlichkeiten verliert. Außerdem konnte ich mich weder mit den Protagonisten noch mit dem ausufernden Schreibstil anfreunden.



"Das verbotene Eden 1" ist sicherlich ein toller Roman, aber leider nicht für mich.

 
Kennt ihr das Buch/die Trilogie? Was sagt ihr dazu?





Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    ich muss gestehen, ich habe das Buch auch nur angelesen (nur die Leseprobe) und es hat mich dann doch nicht so überzeugt, dass ich mir das Buch gekauft hätte.

    Liebe Grüße,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Mir hat das Buch gut gefallen. Die Längen sind nur nicht aufgefallen. Vielleicht braucht es die aber, um in die Welt einzuführen. Immerhin ist es der erste Band. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

    AntwortenLöschen
  3. Mir hat das Buch gut gefallen. Die Längen sind nur nicht aufgefallen. Vielleicht braucht es die aber, um in die Welt einzuführen. Immerhin ist es der erste Band. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

    AntwortenLöschen
  4. Mir hat das Buch auch gefallen. Vielelciht ist es dir zu historisch angehaucht, da diese Dystopie irgendwie eine Mischung aus Mittelater und Zukunft ist....
    Ich habe allerdings Band 2 nicht mehr gelesen, da ich das Gefühl hatte, das wäre nur ein Abklatsch von Band 1 mit anderen Protaginisten.
    Dir auch schöne Osterfeiertage und vielleicht entdeckst du noch irgendwo ein Schokohäschen für dich ;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,

    das ist schade.
    Mir hatte die Geschichte gut gefallen.
    Ist schon einige Zeit her, dass ich sie gelesen habe, aber sie ist mir positiv in Erinnerung.
    Aber ok.
    Du hast es versucht. Dafür kommen dann wieder andere Geschichten!

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine