Donnerstag, 17. September 2015

TTT - Top Ten Thursday #226

Allwöchentlich, jeden Donnerstag, werden in Steffis Bücher Bloggeria im Rahmen von "Top Ten Thursday" interessante Buchfragen gestellt bzw. Themen vorgegeben, die dann von den Teilnehmern des TTT beantwortet werden.
 
 

Diese Woche lautet das Thema: "10 Bücher, die fast jeder liebt, mit denen du aber nicht wirklich etwas anfangen konntest"
Das ist ein Thema für mich, denn oft habe ich meine Probleme mit gehypten Büchern bzw. Bücher, die auf diversen Portalen/Foren supergut bewertet werden...

01. "Das Lavendelzimmer" von Nina George
02. "Das verbotene Eden 1 - Erwachen" von Thomas Thiemeyer
03. "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak
04. "Die Falle" von Melanie Raabe
05. "Ein Bild von dir" von Jojo Moyes
06. "Extrem laut und unglaublich nah" von Jonathan Safran Foer
07. "Himmelsfern" von Jennifer Benkau
08. "Mariposa - Bis der Sommer kommt" von Nicole C. Voesseler
09. "Totenfrau" von Bernhard Aichner
10. "Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer (Band 1)
           
Quelle: Droemer Knaur          Quelle: Droemer Knaur          Quelle: Random House         Quelle: Random House      Quelle: Rowohlt


           
Quelle: Fischer                   Quelle: script5                 Quelle: Random House             Quelle: Random House                  Quelle: Carlsen

Kennt/mögt/liebt ihr eins dieser Bücher?
Haben wir Gemeinsamkeiten?


Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabine,

    ich setze diese Woche wieder aus, aber wenn ich teilgenommen hätte, hätte "Die Bücherdiebin" definitiv einen Platz auf meiner Liste bekommen. ^^

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kerry,

      das habe ich mir schon gedacht. ;-) Aber "Die Bücherdiebin" ist den Hype definitiv nicht wert.

      Liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  2. Ich kenne von deiner Auswahl nur die Bücherdieibin, die hat mir jedoch gut gefallen. Extrem laut... steht auf meiner WuLi und da hoffe ich jetzt einfach mal, dass es mir gefällt^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe auch, dass dir "Extrem laut und unglaublich nah" besser gefallen wird. Den Film fand ich allerdings gar nicht mal so schlecht.

      LG
      Sabine

      Löschen
  3. Huhu,

    Huhu,

    hab von Jojo Moyes – Ein ganzes halbes Jahr genommen.
    Ein Bild von dir hab ich Sonntag erst meiner Schwester geschenkt. Die ist ein totaler Fan der Autorin.
    Extrem laut und unglaublich nah kann ich nachvollziehen. Fand ich auch nicht so doll.
    Marissa Meyer möchte ich noch lesen.

    Hier ist mein Link:

    https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/17/10-buecher-die-sehr-beliebt-sind-wo-du-aber-nichts-mit-anfangen-kannst/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Corly,

      habe mir gerade deine TTT-Liste angesehen und kommentiert. :)
      Von Jojo Moyes fand ich gerade "Ein ganzes halbes Jahr" am besten, aber das ist wohl wirklich Geschmackssache. Bei "Wie Monde so silbern" hatte ich wahrscheinlich zu hohe Erwartungen...

      LG
      Sabine

      Löschen
    2. Ja stimmt. Ist auf jeden Fall Geschmackssache. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf Wie Monde so silbern.

      LG Corly

      Löschen
  4. Hei

    Die Reihe von Marissa Meyer hat mir eigentlich ganz gut gefallen, aber darum geht es doch heute beim TTT nicht wahr ^^ Mit der Bücherdiebin habe ich schon soo viele male angefangen aber irgendwie komme ich dort einfach nicht vom Fleck, jetzt steht es schon seit Jaahren auf meinem SuB...

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole,
      das heutige Thema ist echt interessant. "Die Bücherdiebin" hab ich gleich nach dem Erscheinungsdatum vor vielen Jahren gelesen und fand es total zäh und langweilig.

      Viel Spaß beim Lesen!
      Sabine

      Löschen
  5. Die Bücherdiebin würde ich ja gerne noch lesen, aber da augenscheinlich wirklich (fast) alle das Buch lieben, traue ich mich nicht wirklich dran. Die Falle fand ich okay, aber auch nicht so der Knüller, wie so viele andere. Ich empfand besonders die ersten Seiten als ziemlich langweilig. :/
    Wie Monde so silbern gehört allerdings mit zu meinen liebsten Büchern. Ich feier die Reihe echt total ab. Schade, dass du da nicht so viel mit anfangen kannst, aber es wäre ja auch sehr langweilig, wenn wir alle dasselbe mögen würden. :)
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie du schon gesagt hast, sind die Geschmäcker verschieden und meine Meinung ist ja nur eine von vielen. ;-)
      Dann nichts wie ran an "Die Bücherdiebin". :)
      Bei "Wie Monde so silbern" konnte ich mit der Hauptperson Cinder und mit der verwendeten Welt nichts anfangen (irgendwie hatte ich eine moderne Märchenadaption im Sinn, was es für mich allerdings nicht ist).

      Viele Grüße von
      Sabine

      Löschen
  6. Beim "Lavendelzimmer" kann ich dir nur zustimmen! Aber "Die Bücherdiebin" habe ich geliebt! Bie "Totenfrau" habe ich die leseprobe gelesen und ich konnte mit dem Schreibstil des Autoren rein gar nichts anfangen...da sind wir wieder konform ;) Von Jojo Moyes habe ich bis jetzt nur "Einganzes halbes Jahr" gelesen, aber alle anderen Bücher von ihr stehen schon im SuB regal...ähm...und "Extrem laut und unglaublich nah" habe ich nur den Film gesehen. Der war nicht schlecht....
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Hey Sabine,

    schade, dass dir die Luna-Chroniken nicht gefallen, sie zählen zu meinen Lieblingsbüchern!

    Liebe Grüße,
    Lena :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,

    ach ja Die Bücherdiebin...für mich ein ganz tolles und besonderes Buch. Kann es aber nachvollziehen, wenn es einem nicht gefällt. Extrem Laut und unglaublich nah habe ich noch ungelesen im Regal stehen, da kenne ich bisher nur den Film, den ich recht gut fand.

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Hi Sabine,

    das ist heute leider die erste Liste, von der ich kein Buch kenne.

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen Sabine :)

    Auf deine Top 10 war ich besonders gespannt, da du meine Bücher ja viel besser fandest als ich :)
    Von deiner Liste kenne ich nur drei Bücher und zwar: Das verbotene Eden, Mariposa und Die Bücherdiebin.

    Während ich dir bei "Das verbotene Eden" komplett zustimme (auch ich fand das Buch nicht so toll), hat du mit "Die Bücherdiebin" eins meiner absoluten Lieblingsbücher aufgelistet *g* Auch Mariposa hat mir sehr gut gefallen :)

    Anscheinend haben wir also tatsächlich sehr unterschiedliche Geschmäcker, was ich aber total interessant finde :)

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine