Freitag, 15. Mai 2015

Weitere Neuzugänge im MAI 2015

Kaum bewegt sich mein SuB in Richtung 10 ungelesene Bücher, muss ich mir ein paar neue Bücher anschaffen. Immer wieder das gleiche Spiel...




Leseexemplare


Vom Blanvalet Verlag (vielen Dank dafür) hat mich das neueste Werk von Brigitte Kanitz (bin ja ein riesengroßer Fan ihrer Bücher) erreicht - "Fahr zur Hölle, Schatz!" heißt es und ich bin schon sehr gespannt darauf.









"Die sechste Farbe des Glück" von Johanna Wasser haben mir Blogg dein Buch & Petit Coeur Verlag netterweise zur Verfügung gestellt - vielen Dank. Sieht das Cover nicht hübsch aus? Wenn der Inhalt auch so "gut" ist, bin ich zufrieden...










Selfpublisherin Ina Linger hat mir ein Exemplar ihres Romans "Geistermond" als eBook zukommen lassen, worüber ich mich sehr freue, da die Geschichte interessant klingt- vielen Dank. Zum Glück habe ich wieder einen eReader (mein ursprüngliches Gerät hat nach nur 5 Monaten den Geist aufgegeben und so habe ich einen neuen tolino erhalten).







Einkauf...

Da ich bei meinen diversen Callenges vorankommen möchte, ist diesmal die Wahl auf "Devils's River" von Thomas Thiemeyer, einen Frauenroman namens "Vielleicht mag ich dich morgen" (beides für die Knaur-Challenge), das Familiendrama "Am Anfang war die Schuld" (blanvalet, da erscheinen die meisten WL-Bücher erst), den Goldmann-Roman "Das Dunkel der Seele: Die Erleuchtete" von Aimee Agresti und einen Thriller mit dem vielversprechenden Titel "Skalpelltanz" (Heyne für die Random House-Challenge) gefallen.



          Aimee  Agresti - Das Dunkel der Seele 
Quelle: Knaur             Quelle: Knaur             Quelle: Random House           Quelle: Random House          Quelle: Random House


Außerdem durften noch die Fortsetzungen "Glutrot" (der 3. Elfenblüte-Band), die restlichen Ghostbound-Bücher "Soulbound" und "Spellbound" sowie den 7. Dühnfort-Band "Nun ruhet sanft" bei mir einziehen.

           
Quelle: Carlsen           Quelle: Amrun             Quelle: Amrun                Quelle: Ullstein



Bücherei
Mein Besuch in der Bibliothek hat mir lauter spannende Bücher eingebracht, nämlich "Ich vermisse dich" von Harlan Coben (seine letzte Chance), "Amen" von Rudi Jagusch, den 3. Beatrice Kaspary-Band "Stimmen", den 11. Rizzoli & Isles-Band "Der Schneeleopard" sowie den Serienauftakt "Die Kälte in dir" von Oliver Kern.

          
Quelle: Random House          Quelle: Random House              Quelle: Rowohlt           Quelle: Random House      Quelle: Egmont Lyx


Wie findet ihr meinen Bücherzuwachs?
Kennt/mögt ihr eins dieser Bücher?
 

 

Kommentare:

  1. "Stimmen" wartet hoffentlich auch bei meinem nächsten Büchereibesuch auf mich! Lange genug habe ich es schon reservieren lassen....."Amen" hat mir super gefallen! bin ein Rudi Jagusch Fan geworden =) Auf "Skapelltanz" bin ich shcon sehr gespannt, genauso wie auf "Vielleicht mag ich dich morgen".
    Was? Ddein eReader hat schon nach 5 Monaten den Geist aufgegeben?!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sabine.
    Das sind ja richtig tolle Neuzugänge:-) Ich wünsch dir viel Freude damit.
    "Vielleicht mag ich dich morgen" habe ich auf dem SuB und möchte es auch bald lesen und "Ich vermisse dich" hat mir sehr gut gefallen:-) Lg Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine