Donnerstag, 17. Februar 2011

Bücherzuwachs im FEBER 2011

Und schon wieder wächst mein SuB...
Das einzig Positive ist, dass ich für diese tollen Bücherschätzchen keinen Euro ausgegeben habe.



Diesen brandneuen Thriller hat mir meine Tante geliehen. Danke für die Leihgabe!

Kurzbeschreibung
Traue niemandem, nicht einmal dir selbst!

Zwei gemeinsame Jahre – das war alles, was sie hatten. Kate und Charlie Benson verliebten sich auf den ersten Blick ineinander. Sie waren seelenverwandt, füreinander bestimmt. Doch nach Charlies Unfalltod ist Kate jetzt allein mit ihrer Trauer. Als sie auf fremden Urlaubsfotos im Hintergrund jemanden entdeckt, der wie Charlie aussieht, ist sie verwirrt. Lebt er? Hat er sie verlassen und getäuscht? Doch wie könnte er? Sie muss es herausfinden, egal wie.







Und gestern kam ein Päckchen vom Coppenrath Verlag an. Enthalten war dieses tolle Buch und einen netten kleinen Brief (siehe weiter unten). Vielen herzlichen Dank dafür! 

Kurzbeschreibung
Die 16-jährige Violet kann tote Menschen anhand von Echos aufzuspüren, die diese im Diesseits zurücklassen. Violet hört, riecht und fühlt diese Echos. Für sie ist diese Gabe weniger ein Geschenk als ein beunruhigendes Ärgernis. Als dann jedoch ein Serienkiller die kleine Stadt heimsucht, in der sie mit ihrer Familie lebt, und dem Killer immer mehr Mädchen zum Opfer fallen, wird Violet bewusst, dass sie die Einzige ist, die ihn aufhalten kann. Mithilfe ihres besten Freundes Jay nimmt sie seine Spur auf. Doch dann verlieren sich Violet und Jay in den zwischen ihnen aufkeimenden romantischen Gefühlen und sie merken nicht, wie nahe sie dem Mörder bereits gekommen sind ... bis Violet selbst zu seiner Beute wird.





Neben dem Buch war noch dieser überaus nette Kurzbrief mit dabei.
Mit einem Valentinsherz! Ich hab mich sooooo was von gefreut!!!




Solche Bücherzugänge lässt man sich gefallen!
Und heute mache ich mich auch noch auf den Weg in die Bücherei...


Kommentare:

  1. Bin ich zu blöde oder zu blind oder einfach doof? Dachte mit "Notiz - sie unten", dass da die Notiz steht?!?! *grübel* Ich glaub, ich bin heute einfach zu müde und ne Dummbratze *lol*

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir steht Body Finder auch schon auf meiner Wunschliste bin mal gespannt über deine Meinung

    Aber ne Notiz kann ich auch nicht entdecken

    AntwortenLöschen
  3. Bodyfinder ist echt toll. Ich hab das Buch schon gelesen und mir hat es echt gut gefallen. Viel Spaß damit.

    AntwortenLöschen
  4. Oh der Kurzbrief ist ja echt genial und so süss mit diesem Herzen!

    Ich kann den Brief in deinem Post auch nur lesen, wenn ich das Bild anklicke, sonst sehe ich auch nur ein leeres Feld, anstelle des Briefes ;)

    Wünsche dir einen wuderschönen Abend!
    Herzlichst mirjam

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Lieben!

    @Nica: Mit Notiz habe ich diesen kurzen Brief gemeint, der vom Verlag mitgeschickt wurde. Hab mich nicht ordentlich ausgedrückt. *schäm*

    @mamenu @Nik75: Ich bin auch schon so was von gespannt. Hab eigentlich nur Gutes über dieses Buch gehört. Am liebsten würde ich 3 Bücher gleichzeitig lesen (zu viele Bücher-zu wenig Zeit). Geht es euch auch so?

    @mirjam: Keine Ahnung, warum dieses weiße Feld kommt, aber jetzt habe ich noch ein Foto von dem süßen Briefchen gemacht. Muss nur noch hochladen...

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Der Brief ist ja wirklich lieb! Ich freue mich auf deine Rezension zu "Bodyfinder" und ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Viele liebe Knuddel-Grüße aus Hamburg!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja!
    Schicke dir auch wunderschöne Wochenendgrüße zurück und freue mich ebenfalls schon auf "Bodyfinder".

    Viele liebe österreichische Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine