Mittwoch, 2. Februar 2011

[Challenge] - Gesammelte Schätze 01-2011



Tanja vom Lese-Leuchtturm hatte eine besonders tolle Idee zu einer Challenge. Eine Challege, wo allmonatlich die schönsten Sprüche und/oder Zitate aus gelesenen Büchern gepostet werden. Hier alles darüber *klick*

Und hier die schönsten & interessantesten Zitate aus meinen Jänner-Büchern:

Aus "Smaragdgrün: Liebe geht durch alle Zeiten" - Seite 19
"Mein Herz ist ein Edelstein, den Gideon in tausend Stücke zerbrochen hat, ...."

Aus "Sieben Versammt lange Tage" - Seite 49
"Die Höhe ihrer Pfennigabsätze ist ebenso wie der Durchmesser ihrer Brustimplantate weder ihrem Alter noch dem Alter angemessen." 

Aus "Sieben Versammt lange Tage" - Seite 192
"Manche Leute würden darin ein gewisses göttliches Gleichgewicht sehen: Eine Seele geht, um Platz zu machen für eine andere."

Aus "Da hilft nur Schokolade" - Seite 166
"Schließlich ist die Familie das Wichtigste, was man im Leben hat." 

Aus "Blume des Satans" - Seite 207
"Es hilft nicht gerade bei schweren Krankheiten, aber es ist genau das Richtige für eine schwüle Nacht auf Key West." 
PS: Die Rede ist von einer Margarita.

Aus "Her mit den Jungs!" - Seite 52
"Das Leben ist zu kurz, um es nicht zu geniessen."

Aus "Der unsterbliche Alchemyst" - Seite 95
"Die Erde ist sehr viel älter, als die meisten Menschen es sich vorstellen. Geschöpfe und mächtige Wesen, die heute nur noch Mythos sind, haben sie einst bevölkert."




Kommentare:

  1. Die Sätze aus "sieben verdammt lange Tage" sind gut. Ich mochte das Buch und seinen Humor!
    lg aus dem (wieder mal) verschneiten Hennef
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sabine,

    da hast du wirklich tolle Schätze zusammen gesammelt. Das mit dem Diamanten war auch eines meiner liebsten Zitate aus Smaragdgrün. Wirklich schön zu lesen :)

    Liebe Grüße
    Tascha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine