Dienstag, 5. April 2016

[ANGELESEN] "Das Fundbüro der Wünsche"

 Ein neuer Fall für die Kategorie ANGELESEN... ;-)


Heute geht es um das Buch "Das Fundbüro der Wünsche" von Caroline Wallace und da ich den Klappentext sehr vielversprechend und das Cover hübsch finde, durfte mich dieser Roman aus der Bücherei nach Hause begleiten. Hier findet sich eine Leseprobe *klick*
 
Die Story beginnt im Mai 1976 und erzählt die Geschichte der 16-jährigen Martha Lost, die als Findelkind ihr bisheriges Leben im Bahnhof von Liverpool bzw. im dortigen Fundbüro verbracht hat. Als ihre garstige Ziehmutter unerwartet stirbt, ist Martha plötzlich frei und versucht, ihre wahre Herkunft aufzudecken. Mit der blauäugigen Protagonistin konnte ich mich leider gar nicht anfreunden und die Nebencharaktere sind für mich teilweise sehr seltsame Gestalten.
 
Anfangs war ich von der Handlung, die aus Marthas Sicht geschildert wird, sehr angetan, aber mit der Zeit wurde es immer verwirrender und unrealistischer. Das machen die enthaltenen Längen und ausschweifenden Beschreibungen auch nicht besser. Schade, aber "Das Fundbüro der Wünsche" hat mich nicht gepackt und ist anscheinend nicht für mich gemacht, weshalb ich das Buch nach 92 langatmigen Seiten beiseite gelegt habe...
 
 
 
Ich hoffe, ihr lest Bücher, die euch mehr begeistern können...
 

Kommentare:

  1. Hi!
    Das ist aber schade, ich habe das Buch noch auf meiner Wunschliste.
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sabine!
    Schade, dass es dir nicht so gut gefallen hat. Ich dachte erst es wird ne richtig schöne Geschichte, aber nach einer Weile war meine Begeisterung leider auch weniger. Trotzdem fand ich es nicht schlecht!
    Liebe Grüße, Petra

    PS: Schön wieder von dir zu lesen!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Dein SuB ist so klein, dass du nicht mal 10 Bücher zusammen bekommst? Respekt! Aber obwohl ich einen ziemlich hohen SuB habe, fiel mir die heutige TTT-Aufgabe nicht sehr leicht, denn es gibt wenig Bücher darunter, die ich u n b e d i n g t haben musste. Denn diese lese ich meistens sofort... Nächste Woche wird für mich auch schwierig, da ich nicht gerne Hörbücher höre. Deshalb werde ich da wohl aussezten.

    Dieses Buch hatte ich schon mehrmals in den Händen und ich finde es sehr ansprechend. Wenn ich mir momentan Bücher kaufen würde, dann würde es mir schon längst gehören... so hoffe ich, dass es mir auch mal in der Bibliothek über den Weg läuft. Viel Spaß beim Lesen :)

    Liebe Grüße
    Jacy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine