Samstag, 16. Juni 2012

Raubzug durch die Bücherei im JUNI 2012

Nachdem ich alle Bücher durch hatte, war ich wieder mal in der Bücherei, um einen Bücheraustausch vorzunehmen und meinen SuB ein wenig aufzupäppeln... ;-)





Kurzbeschreibung lt. Amazon
16. Band der Stephanie Plum-Serie
**Achtung SPOILER** Zum Lesen bitte Text markieren
Stephanie Plum erbt von ihrem Onkel Pip eine geheimnisvolle Flasche, die Glück bringen soll. Doch danach sieht es zunächst gar nicht aus: Cousin Vinnie, Eigentümer von Vincent Plum Bail Bonds, wird wegen angeblicher Spielschulden von einem Gangster festgehalten. Zum Glück haben Stephanie und ihre Kolleginnen einige Erfahrung darin, wie man vermisste Personen aufspürt. Aber wie sollen sie an die 786.000 Dollar kommen, die nötig sind, um Vinnie auszulösen? Mal ehrlich: Stephanie liegt gar nicht so viel an ihrem Boss, aber sie liebt nun mal ihren Job, also muss etwas passieren. Und ausnahmsweise entpuppen sich Morelli und Ranger, die beiden Männer an ihrer Seite, als wahre Glücksfälle …






Kurzbeschreibung lt. Amazon
6. Band der Andrea Schnidt-Serie
**Achtung SPOILER** Zum Lesen bitte Text markieren
Wie fühlt man sich, wenn die eigenen Kinder kaum noch mit einem reden, der Ehemann offensichtlich viel lieber auf dem Golfplatz als zu Hause ist, der Schwiegervater hingegen den ganzen Tag lang Ansprache erwartet und das Klimakterium einem schweißig im Nacken sitzt? Soll es das etwa gewesen sein? Ein Leben als Putzfrau, Köchin, Chauffeurin, Aufräumerin und Trösterin mit Nebenjob in einer Werbeagentur? Nein! beschließt Andrea Schnidt und merkt schon bald: Ja, da geht noch was!Abgrundtief ehrlich und schonungslos witzig erzählt Susanne Fröhlich vom Leben im Angesicht der Wechseljahre und dabei wird eines ganz klar: Der Spaß ist noch lange nicht vorbei! 









Kurzbeschreibung lt. Amazon
Joe! Für die junge Ärztin Millie Barnes hat die Sehnsucht einen Namen. Nach dem Studium zurück auf Cape Cod, will sie vor allem eins: Joe Carpenter davon überzeugen, dass sie beide zusammen gehören. Schließlich schwärmt sie seit ihrer Highschoolzeit für ihn. Niemand hat so freche Augen und so ein sexy Grübchen wie er, niemand dieses dunkelblonde Haar, das immer so ausseht, als hätte darin gerade eine Frau gewühlt ... was wahrscheinlich stimmt. Allerdings gibt es noch einen zweiten Mann in Millies neuem, alten Leben: Ihren Schwager Sam, frisch von ihrer egomanischen Schwester geschieden. Nur ein guter Freund, nur ein verlässlicher Kumpel. Oder? Aber wer sagt eigentlich, dass die Sehnsucht nur einen Namen trägt?





Er stiehlt die Schatten derer, die seinen Weg kreuzen – Freunde, Feinde und seine erste Liebe. Und er erhält so Einblick in ihre Träume, Wünsche und Sorgen. Was soll er aber mit dieser Gabe anfangen, die ihn so verwirrt? Jahre später ist aus dem Schattendieb ein Arzt geworden. Hat er immer noch die Fähigkeit, die Sehnsüchte derer zu erahnen, die ihn umgeben? Erneut wird er mit der Frage konfrontiert: Kann er den Menschen dabei helfen, ihre Träume zu leben, statt ihr Leben zu träumen, und selbst das Glück und die Liebe finden?











Kurzbeschreibung lt. Amazon
9. Band der Jane Rizzoli-Serie**Achtung SPOILER** Zum Lesen bitte Text markieren



Jahraus, jahrein werden sie an den schrecklichen Tag erinnert, da in einem kleinen Restaurant in Chinatown ein Amokläufer ihre Angehörigen hinrichtete. Doch wer schreibt die Briefe, die besagen, dass der wahre Täter noch immer nicht gefasst sei? Erst als neunzehn Jahre später bei einer Stadtführung durch Boston die Leiche einer Frau gefunden wird, die mit einem antiken chinesischen Ritualschwert verstümmelt wurde, wird der alte Fall wiederaufgerollt. Und nicht immer haben Jane Rizzoli und Maura Isles bei den Ermittlungen das Gefühl, es mit einem leibhaftigen Gegner aus Fleisch und Blut zu tun zu haben …












Ist euch aufgefallen, dass diesmal nur ein Thriller dabei ist?
Wie findet ihr meine Ausbeute?


Kommentare:

  1. Oh, du hastz auch den Sparks bekommen! ;) Aber ich den levy ja leider nicht, da er nicht bestellt wird...seufz! Den neuesten Gerritsen habe ich ja schon gelesen und auf Chicik Lit steh ich ja nicht so...das geht nur mal ab und zu dazwischen ;) Trotzden eine tolle Auswahl!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Martina... jetzt habe ich denen neuesten Sparks ebenfalls. ;-) Hast du damit schon begonnen? Schade, dass es die Bücher von Marc Levy bei euch nicht gibt.

      Ich will zwischendurch auch was anderes als Spannungsliteratur und Fantasy lesen (davon liegt auch genug auf meinem SuB) und bei dem schönen Wetter mag ich gern leichte Literatur. :)

      Schönen Samstag!
      Sabine

      Löschen
  2. Eine tolle Beute - ich war diese Woche auch räubern ;-)

    Liebe Grüße

    Kerry

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine