Sonntag, 23. März 2014

[PROJEKT] 7 Days - 7 Books MINI - 3. Lesetag (22.03.3014)

Wie bereits berichtet, lese ich  bei der 7 Days - 7 Books MINI-Version mit, die von den lieben "Projektmutts" Melanie/Books for all Eternity und Mandy/Crazy for Books organisiert wird.

Dabei sollen in der Zeit vom 20. - 23. März 2014 möglichst viele  Bücher gelesen werden - so viele, wie jeder Teilnehmer mag. Hier findet ihr weitere Infos: *klick*

Ich habe mir ein Ziel von 3 Büchern (2 Bücher + Zusatzbuch) gesetzt und bin schon sehr gespannt, wie viele Romane es am Ende der Woche sein werden.
 
Meine Leseliste:
ZEITENZAUBER. DAS VERBORGENE TOR - Eva Völler

LOCKWOOD & CO. DIE SEUFZENDE WENDELTREPPE - Jonathan Stroud 
VINTAGE LOVE - Stephanie Lehmann (Zusatzbuch)

2. Buch - beendet
Der 3. Tag des MINI 7 Days - 7 Books startet mit LOCKWOOD & CO. DIE SEUFZENDE WENDELTREPPE  und ich habe es geschafft, die gesamten 432 Seiten zu lesen. :)



       
Quelle: Randomhouse
Diesmal hat es richtig gut geklappt mit dem Lesen, denn das Buch von Jonathan Stroud lässt sich sehr rasch lesen. Bin schon neugierig, was sich morgen lesetechnisch tut...

Mit 432 Seiten ist der 3. Tag von 7 Days - 7 Books MINI der bisher beste Lesetag.


 

Kommentare:

  1. Der Lockwood ist aber auch der perfekte Roman, um in einem Rutsch gelesen zu werden. Mir hat der wirklich viel Spaß gemacht - ich hoffe, dir ging es genauso! :)

    Startest du jetzt noch mit deinem Zusatzbuch oder brauchst du erst einmal eine kleine Auszeit?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Winterkatze,

      ja, ich hatte großen Spaß mit diesem Buch und freue mich schon auf die Fortsetzung. :) Und diese Aktion hat mir die Freude am Lesen wieder zurückgebracht, worüber ich mich natürlich freue. Werde mir jetzt einen Kaffee genehmigen und weiterlesen. Wie hat dir denn "Rot wie das Meer" gefallen?

      LG
      Sabine

      Löschen
    2. Das ist wirklich schön! Die Lesefreude sollte einem auf gar keinen Fall längerfristig abhandenkommen! :)

      "Rot wie das Meer" hatte mir sehr gut gefallen! Sehr atmosphärisch, stimmungsvoll düster, aber nicht hoffnungslos, tolle Charaktere und sehr schönes "karge Insel"-Gefühl. Passenderweise hat es an dem zweiten Tag auch so richtig schön gestürmt und geregnet, als ich das Buch las. :)

      Löschen
  2. Wenn ich mich richtig erinnere hat Hermia bei der letzten Aktion schon Lockwood gelesen und mich da so neugierig darauf gemacht. Aber bis heute hab ich es noch nicht geschafft es mir auch zu holen...

    Schön, dass du dann noch so viel gelesen hast und ich glaube, auch der Sonntag wird erfolgreich für dich gewesen sein ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine