Montag, 4. Juli 2011

[REZENSION] "Immer für dich da"

Hübsches Cover
Die Autorin
Kristin Hannah wurde 1960 in Südkalifornien geboren und arbeitete als Anwältin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie ist in den USA zu einer der Top-Bestseller-Autorinnen avanciert und hat mit ihren Romanen auch in Deutschland die Herzen der Leser erobert. Der See der Träume und Wenn Engel schweigen standen wochenlang auf den amerikanischen Bestsellerlisten. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in einer kleinen Stadt in der Nähe von Seattle, Washington.

Produktinformation
Link zu Amazon
Taschenbuch: 486 Seiten / Sprache: Deutsch
Verlag: Ullstein Taschenbuch (1. Oktober 2009)
ISBN-10: 9783548281063 / ISBN-13: 978-3548281063
Originaltitel: Firefly Lane
Größe und/oder Gewicht: 19 x 11,8 x 3 cm

Leseprobe
Quelle: Ulstein Buchverlage  *es darf geschmökert werden*

Die Geschichte...
1974 lernen sich die 14-jährigen Mädchen Tully Hart und Kate Mularkey kennen. Die coole, wunderschöne Tully ist erst kürzlich mit ihrer drogensüchtigen Hippiemutter nach Snohomish (in der Nähe von Seattle) gezogen und wirkt in dem Kaff sehr exotisch, während die bodenständige, schüchterne Kate in einer liebevollen Familie aufgewachsen ist und sich in Tullys Gegenwart hässlich vorkommt. Doch die beiden ungleichen Teenager freunden sich schnell an und sind bald unzertrennlich, bis Tullys Mutter verhaftet wird und der Teenager zu ihrer Großmutter ziehen muss. Doch als diese kurze Zeit später stirbt und Tully nicht weiß, wo sie nun hin soll, wird sie von Kates Familie aufgenommen und ist darüber überglücklich, denn sie sind immer füreinander da. Gemeinsam mit Kate besucht Tully das College in Seattle, um ihrem Traum ein Stück näher zu kommen und eine gefeierte Reporterin zu werden. Während Tully hart dafür arbeitet, muss Kate bald einsehen, dass ihr der Journalismus nicht so sehr wie ihrer besten Freundin liegt und so trennen sich schön langsam ihre Lebenswege. Tully klettert die Karriereleiter Stück für Stück nach oben und Kate arbeitet für den Produzenten Johnny Ryan, in den sie unsterblich  verliebt ist. Doch Johnny hat nur Augen für Tully und die beiden Frauen leben sich allmählich ziemlich auseinander. Wird die Freundschaft von Kate und Tully die Jahre überdauern?
**Achtung SPOILER** Zum Lesen bitte Text markieren
Doch dann kommt es anderes als man denkt:  Johnny verliebt sich in Kate (die anfangs nur ein Notnagel war und obwohl es immer wieder durchkommt, dass sich Johnny noch immer für Tully interessiert; was mir gewaltig gegen den Strich geht). Es folgt die Hochzeit und kurz darauf wird Kate schwanger, was sie dazu veranlasst, ihren Beruf aufzugeben und fortan für ihre Familie da zu sein. Tully ist das komplette Gegenteil und geht komplett in ihrem Job auf. In manchen Augenblicken fühlt sie sich allerdings einsam und allein gelassen und mischt sich dann in das Leben der Ryans ein, was Kate nicht immer passt. Nach etlichen Auseinandersetzungen und Meinungsverschiedenheiten kommt es zu einem heftigen Streit, an der die Freundschaft der Beiden zerbricht (dieser Streit findet sich auch in der Kurzbeschreibung wieder - so etwas hasse ich; wie kann man im Klappentext das Ende eines Buches verraten?). Bekommen Kate und Tully noch eine Chance?

Meine Meinung:
"Immer für dich da" heißt mein erstes Buch von Kristin Hannah und es wird sicher nicht mein letzter Roman dieser Autorin bleiben. Die Geschichte umspannt die Jahre 1974 bis 2006 und unterteilt sich in Teil 1 (Die Siebziger), Teil 2 (Die Achtziger), Teil 3 (Die Neunziger) sowie Teil 4 (Das neue Jahrtausend). Schauplätze sind u.a. Snohomish, Seattle und Washington.

In "Immer für dich da" begleiten wir die Freundinnen Tully und Kate mehr als 3 Jahrzehnte lang. Wir erleben, wie sie sich kennen lernen, wie sie durch dick & dünn gehen, gemeinsam studieren und sich mit vereinten Kräften Jobs suchen. Doch dann gehen die Beiden bald unterschiedliche Wege und versuchen trotz verschiedener Lebensauffassungen nach wie vor gute Freundinnen zu sein. Kate und Tully sind komplett unterschiedliche Persönlichkeiten, was das Ganze noch interessanter macht. Kate ist eher schüchtern und steht immer in Tullys Schatten, was ihr manchmal sehr zu schaffen macht. Dennoch liebt sie ihre Freundin Tully, die schön, selbstbewusst, ehrgeizig und oft auch selbstsüchtig ist, über alles. Alle Charaktere wirken sehr authentisch und überzeugen mit ihren Ecken & Kanten bzw. Stärken & Schwächen.

Erzählt werden die Geschehnisse abwechselnd aus der Sicht von Tully und Kate, die uns an ihrem Leben und ihrer Freundschaft teilhaben lassen. Die Handlung wurde gut durchdacht und bietet dem Leser eine realistische Story mit vielen Irrwegen, Höhen, Tiefen und Problemen, ohne überzogen oder klischeehaft zu wirken. 

Diese ergreifende Geschichte über eine besondere Frauenfreundschaft hat mich sehr berührt und ich konnte mich in die Freundinnen gut einfühlen. Obwohl ich bei Büchern nicht nahe am Wasser gebaut bin, musste ich hier etliche Male ein Taschentuch zücken und meine Tränen abwischen. Vor allem das letze Drittel hat es in sich...

Kristin Hannahs Schreibweise finde ich überaus emotional und warmherzig, außerdem besitzt die Autorin eine Gabe für bildhafte Beschreibungen und ansprechende Dialoge. Dadurch lassen sich die 486 Seiten sehr flüssig lesen und der Leser fliegt förmlich durch die Seiten.

FAZIT:
"Immer für dich da" ist eine wunderbar gefühlvolle Geschichte mit liebenswerten Protagonisten im Stil von Nicholas Sparks, die einen so berührt, dass sie mich zum Weinen gebracht hat. Diesem schön-traurigen Roman verleihe ich gern 5 (von 5) Punkte.



Kommentare:

  1. Lustig ich habe dieses Buch erst letztens gelesen, es war auch für mich das erste Buch dieser Autorin und auch mich hat es sehr ergriffen obwohl ich nicht so nah bei Büchern am Wasser gebaut bin :D Ein sehr schönes Buch das man seinen besten Freunden weiterempfehlen kann!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das Buch schon seit 1 Jahr in meinem Bücherregal stehen. Ich denke, jetzt ist es bald an der Zeit es zu lesen!! =)

    AntwortenLöschen
  3. @Antonie: Schön, dass du den Weg hierher gefunden hast.
    Da haben wir ja einiges gemeinsam. :)
    So viel heulen muss ich normalerweise nur bei N. Sparks (und da auch nicht bei jedem Buch)...

    @Rhea: Dann wird es Zeit, dass du "Immer für dich da" liest. ;-)

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Autorin kenne/kannte ich noch nicht. Aber da ich Sparks & Co. gerne lese, wird ein Buch dieser Autorin wohl auch bald in meinem Bücherschrank landen.
    Danke für die Rezi - klingt wirklich toll.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. eine schöne Rezi - danke dafür.

    Ich kann dir von ihr auch noch wärmstens "Wenn Engel schweigen" ans Herz legen - das Buch habe ich bereits mehrfach gelesen und bin einem erneuten Lesen nicht abgeneigt.

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  6. @PokSa: Sandra, freut mich, dass dich die Rezi anspricht. :)
    Und wenn du gern N. Sparks liest, dann wird dir dieses Buch sicher auch gefallen. Aber, wie schon erwähnt, bitte nicht auf die Taschentuchbox vergessen. ;-)


    @Kerry: Dankeschön. =) Es macht mich natürlich glücklich, wenn meine Rezension Anklang finden und auch eher unbekannte Bücher neue Leser finden.

    "Wenn die Engel schweigen" gibt es tatsächlich in der Bücherei, hab´s gleich mal vorbestellt. ;-)


    Liebe Grüße!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Deine tolle Rezi hört sich wirklich an, als ob sich das Lesen des Buches wirklich lohnen würde!

    Mal schauen, ob ich es hier irgendwo finde ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ich lese schon lange deinen Blog aber meistens nur im Hintergrund liebe Sabine :)

    Also das Buch sollte wirklich jeder gelesen haben! :)

    AntwortenLöschen
  9. @Rosenträume: Wenn du solche "auf die Tränendrüse drückenden" Bücher gern liest, dann ist "Immer für dich da" sicher das Richtige. :)

    @Antonie: Eine stille Mitleserin bist du also. ;-) Du darfst dich in Zukunft gern öfters gern zu Wort melden (ich beiße nicht, versprochen *lol*).
    Hast du schon mehrere Bücher von dieser Autorin gelesen?

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine,
    mir hat das Buch auch unheimlich gut gefallen :O)
    Sehr schöne Rezension :O)
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  11. @Ela: Dankeschön, meine Liebe (ich freue mich über dein Kompliment zu meiner Rezi).

    Kennst du auch andere Bücher von Kristin Hannah?


    Schönen Donnerstag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hi,
    ich meine ich hätte "wohin das Herz uns trägt" noch gelesen. Oder hab ich es auf der WL?
    Nee habs glaub ich gelesen *lach*
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  13. Ja ich versuche mehr mich zu Wort zu melden, hatte nur Prüfungsstreß der aber zum Glück nun sein Ende gefunden hat :D Nein das war auch mein erstes Buch von dieser Autorn aber ich werde auf jeden Fall mehr von ihr lesen :-)

    LG Antonie

    AntwortenLöschen
  14. @Ela: Gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht (manchmal denke ich "Hab ich das jetzt schon geleesen oder doch nicht?"). Ich werd´s einfach mal ausprobieren.

    @Antonie: Kein Thema. :) Schön, dass deine Prüfungen jetzt zu Ende sind und du mehr Zeit zum Lesen hast. Hast du deinen Blog eigentlich schon befüllt? Hab nämlich letzte Woche nachgeschaut und da war er noch leer... ;-)

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Ja liebe Sabine, ich hadere gerade mit dem Blog weil ich einfach am Verzweifeln bin da a) ich mit dem Anbieter noch nicht zurecht komme und b) zu ungeduldig gerade dazu bin aber ich werde es weiter tapfer versuchen :)

    LG Antonie

    AntwortenLöschen
  16. @Antonie: Am Anfang bin ich mit dem Blog auch fast verzweifelt und nicht wirklich zurecht gekommen. Aber mit der Blogger-Hilfe und learnig-by-doing bin ich dann doch irgendwie zurecht gekommen.

    Wenn du dann soweit bist, lass es mich wissen. :)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Ja ich werde mir eher Zeit nehmen liebe Sabine da ich bald umziehe und noch nicht sicher weiß ob ich dort im Wohnheim überhaupt Internet habe O.o ...

    LG Antonie

    AntwortenLöschen
  18. @Antonie: Hoffen wir das Beste, denn das Internet ist inzwischen schon fast Lebensnotwendig (zumindest für mich ;-)) geworden.

    Falls du beim Blog Hilfe brauchst, kannst du dich gern an mich wenden (ich hoffe, dass meine bescheidenen Kenntnisse ausreichen).

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Vielen lieben Dank Sabine wenn ich Hilfe brauche schreie ich ganz laut ;-) Oh für mich ist das Internet auch sehr wichtig geworden ( was nicht heißt dass ich stundenlang am Computer sitze ) und deshalb hoffe ich das beste :)

    LG Antonie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sabine, da ich ( ja es hat nicht lang gedauert ) deine Hilfe bezüglich meines Blogs in Ansporuch nehmen wollte, wollte ich dich fragen ob du eine E-Mail-Adresse hast, bei der ich mich melden kann :)

    LG Antonie

    AntwortenLöschen
  21. @Antonie: Hallo,
    meine Mailadresse lautet sabine.donner@gmx.at :)

    Bis zum ersten Mail,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Sabine,

    ich habe dieses Buch auch erst gelesen und vor ein paar Tagen rezensiert und ich hoffe, es ist für dich okay, dass ich deine Rezension in meiner unter der Überschrift “Weitere Rezensionen zu vorgestelltem Buch” verlinkt habe? Falls nicht, melde dich einfach kurz bei mir und ich lösche dich auf der Stelle raus, ja? ;) Hier der Link:
    http://janine2610.blogspot.co.at/2016/02/rezension-immer-fur-dich-da-kristin.html

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine