Mittwoch, 18. Januar 2012

Stöckchen & Bücher-Tag in einem...

Meistens nerven mich Stöckchen und Tags, aber dieses hier finde ich interessant. Deshalb mache ich auch mit...

Anka von ankas geblubber hat mir ein Stöckchen zugeworfen bzw. mich getaggt. *klick*  Ich danke dir, meine Liebe und finde es nett, dass du an mich gedacht hast. Wie es scheint, spielt hier die Zahl 11 eine große Rolle. :)

Das Kleingedruckte:
1| Verlinke die Person, die dich getaggt hat.
2| Beantworte die Fragen die dir gestellt worden sind.
3| Tagge anschließend 11 weitere Leute.
4| Gib den Leuten Bescheid die getaggt wurden.
5| Stelle 11 Fragen an die, die getaggt wurden.




Anka hat folgende Fragen gestellt, dich ich gleich mal (aus dem Bauch heraus) beantworten werde... Für alle Interessierten: Rezensionen und sonstige Infos wurden in (fast) jeder Antwort verlinkt.

1. Welche/r Protagonist in einem Buch hat dich besonders bewegt, gefesselt, dir imponiert und dich auch nach dem Lesen noch längere Zeit beschäftigt?
Da fällt mir spontan Eric, der Protagonist aus "Mein Winter mit Grace", der sich selbstlos um das heimatlose Mädchen Grace kümmert. Dieser Junge bzw. seine Einstellung haben mir wirklich imponiert.

2. Gab es ein Buch, das dich so richtig enttäuscht hat? Ich meine jetzt nicht Bücher, die man gelesen hat und von denen man einfach nicht begeistert war, sondern Bücher, die man sehnsüchtig erwartet hat, die aber diese großen Erwartungen ganz und gar nicht erfüllen konnten?
Das ging mir letztens mit "Herzstoß" von Joy Fielding so, da ich die Bücher dieser Autorin seit Jahren sehr gern lese. Nachdem mich schon "Das Verhängnis" nicht mehr umgehauen hat, ist der aktuellste Thriller von Frau Fielding keine Glanzleistung...

3. Mit welchem Buchcharakter würdest du gern einen Tag die Rollen tauschen? Warum?
Puh... Einen Tag in Stephanie Plums Haut zu stecken, stelle ich mir ganz lustig vor. Die Frau wird so herrlich chaotisch beschrieben, außerdem sind Morelli und Ranger auch nicht zu verachten. *g* Allerdings würde sich Stephanie in meinem Leben wahrscheinlich langweilen (oder auch ein Buch lesen)...

4. Welche Ordnung herrscht in deinem Bücherregal? Sortierst du nach Autor von A-Z? Nach Titel? Nach Genre? Nach Farbe? Nach Verlag? Nach HC/TB? Nach Größe?
Ich bin so dekatent und habe mehrere Bücherregale - meistens sortiere ich meinen Lesestoff nach Genre & Autoren.

5. Welches Buch hat dich zum Weinen und welches zum lauten Lachen gebracht?
Man soll es nicht glauben, aber es gibt ein Buch, das beides gleichzeitig geschafft hat: "Kleine Schiffe" von Silke Schütze.

6. Gibt es ein Buch, dass du anfangs, nach dem Lesen der ersten Seiten, fast aus der Hand gelegt hättest, es dich aber plötzlich doch gepackt und absolut begeistert hat?
So ist es mir mit "Die Eleganz des Igels" ergangen, was ihr in der Rezension nachlesen könnt...

7. Wie denkst du über Cliffhanger? Magst du ein offenes und spannendes Ende oder ist es dir lieber, wenn ein klarer Schlussstrich gezogen wird?
Gegen Cliffhanger habe ich nichts, sofern es sich um eine Buchreihe handelt, deren Nachfolgeband ich vorzugsweise schon zum Lesen auf dem SuB habe. Bei Einzelbüchern ziehe ich einen Schluss, der keine Fragen offen lässt, vor.

8. Worüber würdest du gern schreiben? Welche Geschichte möchtest du erzählen? In welchem Genre wäre sie zu Hause?
Darüber habe ich mir eigentlich noch keine Gedanken gemacht, aber wahrscheinlich wäre es eine Story aus dem Genre Psychothriller (weil ich dieses Genre liebe und die menschliche Psyche total interessant finde) oder aus dem Bereich Fantasy (weil man hier eben seiner Fantasie freien Lauf lassen kann).

9. Über welches Thema bzw. welche Art von Geschichten würdest du gern mehr lesen? 
Wie schon oben erwähnt, wäre das ein raffiniert ausgefeilter Psychothriller (siehe Sebastian Fitzek & Co) oder aber ein blutrünstiger Thriller (so was liebe ich auch - was sagt das über mich aus?)...

10. Die gute Bücherfee klopft an dein Fenster und erfüllt dir 3 Buch-Wünsche. Du musst dich innerhalb von 60 Sekunden entscheiden. Welche Bücher wählst du und warum?
Liebe Bücherfee, 60 Sekunden sind ganz schön wenig, um meine irrsinnig lange Bücher-Wunschliste durchzugehen...
Als 1.) wähle ich "Todesmelodie" von Andreas Franz, da ich neugierig bin, wie es mit Julia Durant weitergeht und dies das letzte Werk vom Krimi-Franz ist, der leider im März 2011 überraschend verstorben ist. :-(
Mein 2.) Wunsch wäre "Plötzlich Fee: Herbstnacht", da ich diese Trilogie verschlungen haben und endlich wissen möchte, wie die Geschichte rund um Meghan & Ash ausgeht.
Und zum 3.) wähle ich "Das Tal Season 2.2 Das Erbe", weil ich die Tal-Reihe liebe und -ungeduldig wie ich bin- natürlich auch hier wissen möchte, welche mysteriösen Dinge sich in Band 6 im Grace College zutragen bzw. wer dieses Mal als Erzähler dran ist.

11. Die Sache mit der guten Bücher-Fee hat einen Haken, denn sie fordert einen Tausch. Wieder gibt sie dir 60 Sekunden Zeit, ihr 3 Bücher aus deinem Bücherregal mitzugeben, die du dir im Nachhinein nicht mehr neu zulegen und auch nicht mehr lesen darfst. Welchen 3 Büchern sagst du nicht "Auf Wiedersehen", sondern "Lebt wohl!"?
Da ich an meinen "schlechten" Büchern sowieso nicht hänge, gebe ich der guten Bücher-Fee mit Freuden "Unter blauem Himmel", "Die Dämonenseherin" und "Cry Baby" mit...


Sich neue Fragen zu überlegen, ist für mich der schwierigste Teil der ganzen Aufgabe und ich hoffe, die hat noch niemand gestellt. Wie Anka werde ich euch Fragen zum Thema Buch & Sucht stellen...

1. Hast du eine(n) Lieblingsautor(in), von der(dem) du jedes Buch schon vor dem Erscheinungsdatum bestellst?
2. Hattest du schon mal wegen eines Romans Albträume?
3. Sei mal ehrlich: Wie viele Bücher stehen auf deiner Wunschliste?
4. Hast du irgendwelche Macken, die mit dem Thema Lesen oder Lesestoff zu tun haben?
5. Was bedeutet Lesen für dich?
6. Magst du lieber BÜCHERSERIEN oder EINZELBÜCHER, die in sich abgeschlossen sind?
7. Gibt es ein Buchgenre, das dich überhaupt nicht anspricht?
8. Findest du auch, dass Romanverfilmungen (in den meisten Fällen) nicht an die Buchvorlage heranreichen?
9. Wie pfleglich behandeltst du deine Bücher? Machen dir Knicke im Buchrücken etc. etwas aus?
10. Hast du eine Lieblings-Buchserie, die möglichst lange weiter gehen soll?
11. Welche 3 Bücher möchtest du unbedingt im Jahr 2012 lesen?



So, nun ist es an der Zeit, dieses Stöckchen weiter zu werfen und es trifft (ich hoffe, ihr habt es noch nicht bekommen):
Kathi
Kerry


Falls sich sonst noch jemand angesprochen fühlt: Nehmt euch das Stöckchen und taggt weiter...



Kommentare:

  1. Ui, danke, dass du an mich gedacht hast :-) Ich bin zwar kein Fan von Stöckchen und Füllern und so, aber die Fragen werde ich dir auf jeden Fall beantworten :-)

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sabine! :)

    Schon einmal vielen Dank fürs Bewerfen! ;) Ich werd mir das Stöckchen in den nächsten Tagen abholen kommen.

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    toll, dass du mitgemacht hast und vielen Dank fürs ausführliche Beantworten der Fragen!

    Viele liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sabine!

    Danke dir :D Hab schon lange kein Stöckchen mehr gesehen und gehabt. Danke, für's "Bewerfen" :D Werde es gleich mal ausfüllen.

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Sabine, vielen Dank für das Stöckchen, mache mich morgen dran :)

    Lieben Gruß
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine, ich habe das Stöckchen aufgefangen :-)
    http://lesegenuss.blogspot.com/2012/01/stockchen-bucher.html
    Liebe GRüße und ein schönes WE
    Hanne

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    hier sind meine Antworten :)
    http://bluenaversum.blogspot.com/2012/01/tag-11-fragen.html

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen
  8. @all: Danke, dass ihr alle so brav mitmacht. :)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Und hier sind auch meine Antworten zu deinen wirklich schönen Fragen:
    http://booksforalleternity.blogspot.com/2012/01/stockchen-buch.html

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Hier meine Antworten:

    http://lesezimmerchen.blogspot.com/2012/01/stockchen-elf.html

    Lg

    AntwortenLöschen
  11. Danke für das tolle Stöckchen, waren gar nicht so einfach die Fragen, aber hier http://lesendes-katzenpersonal.blogspot.com/2012/01/stockchen-11-fragen.html die Antworten

    Liebe Grüße

    Kerry

    AntwortenLöschen
  12. DANKE an @all, die das Stöckchen aufgefangen und die Fragen so wunderbar beantwortet haben. Mädels, ihr seid die Besten! :)

    Allerliebste Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Huhu :)

    Ok, ich bin ein bisschen spät dran, aber nun habe ich auch deine Fragen beantwortet :)

    http://steffis-lesestatistik.blogspot.com/2012/01/stockchen-11-buchfragen.html

    Nochmal Danke fürs Zuwerfen! :)
    lg, Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine