Samstag, 26. November 2011

[Angelesen] "Die Dämonenseherin"



Und erneut gibt es ein Buch für die Kategorie "Angelesen". :)

Dieses Buch habe ich im Februar 2011 von der netten StefanieEmmy gegen Versandkosten erstanden, die auf ihrem Blog Daydreaming and Dreaming eine Aktion namens Book seeks Home laufen hat(te). Und wegen der durchwegs guten Bewertungen auf Amazon hätte ich mir von "Die Dämonenseherin" eigentlich mehr erwartet.

Allerdings scheint dieser Fantasyroman nicht für mich gemacht zu sein... Denn der Einstieg in die Story ist sehr langatmig (mich interessieren die zig-Waffen von Logan Drake und seinen Kollegen nicht wirklich) und vermag mich nicht zu fesseln. Auch die Protagonisten hauen mich nicht wirklich um. Da liest sich der Klappentext viel interessanter, als die Geschichte dann wirklich (zumindest für mich) ist.


 Cover & Klappentext

Kurzbeschreibung
Sie sind Verbündete der Polizei und helfen, Verbrechen aufzuklären - die Seher. Doch einigen von ihnen ist das zu wenig. Getrieben von dem Wunsch nach Macht, haben sie Dämonen heraufbeschworen, die sich nicht länger kontrollieren lassen. Im heutigen Edinburgh, der romantischen alten Hauptstadt Schottlands, ist der Agent Logan Drake hinter den Dämonensehern her - und verliebt sich in eine Frau, die mit ihrem inneren Teufel kämpft.





Als FLOP würde ich dieses Werk allerdings nicht bezeichnen, denn dazu habe ich zu wenig gelesen (bis Seite 46). Vielleicht habe ich diesen Fantasyroman von Brigitte Melzer auch nur zur falschen Zeit gelesen. Ob "Die Dämonenseherin" von mir noch eine 2. Chance erhält, kann ich noch nicht sagen, aber möglich ist es...



Einen lesereichen Samstag wünsche ich euch!


Und zu guter Letzt noch ein schwungvoller Song...

Kommentare:

  1. Hi Sabine,
    Du hast aber auch ein Pech mit Büchern in letzter Zeit.
    Wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und lass ganz liebe Grüße da,
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. @bellexr: Ja, ich weiß - aber meine letzten 4, 5 Bücher waren wirklich gut.

    Dir auch liebe Sonntagsgrüße!
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine