Sonntag, 7. April 2013

[ANGELESEN] "Muh!"



Und schon wieder ein Fall für die Kategorie "Angelesen"...

Heute geht es um "Muh!" und ich bin wirklich froh, dass es sich hierbei um eine Leihgabe handelt, denn nach 67 Seiten habe ich das Buch frustiert zugeklappt... Obwohl ich bisher David Safiers Bücher bzw. seinen Humor mochte, konnte ich mich nicht in die Geschichte bzw. in die naive Kuh Lolle einfühlen - manchmal hätte ich ihr am liebsten den Hals umgedreht...

Schade, dass bei dieser netten Romanidee nicht mehr herausgekommen ist, aber wenn ich mir die 1 Stern-Bewertungen anschaue *klick*, stehe ich mit meiner Meinung nicht ganz allein da.




Kennt/mögt ihr dieses Buch?
Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich euch!

Kommentare:

  1. Ich habe bisher nur Mieses Karma gelesen und das fand ich schon nicht gut. Ich werde es noch mal mit Shakespeare probieren, ansonsten bin ich nicht sicher, ob die Themen mir nicht vielleicht zu absurd sind.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin allgemein kein Fan von David Safier. Ich habe "Plötzlich Shakespeare" und "Happy Family" gelesen, habe aber beides irgendwann genervt abgebrochen. Weder Schreibstil, noch Humor haben mir gefallen

    AntwortenLöschen
  3. Mir ging das vor kurzem so mit Zirkel. Aber vor Allem bei Büchern die lustig sein sollen, kann das mit dem Humor total in die Hose gehen, finde ich.

    LG Skyla

    AntwortenLöschen
  4. Hm, also ich fand "Plötzlich Shakespeare" wirklich gut und auch "Mieses Karma", "Jesus liebt mich" ging so und "Happy Family" fand ich dann doch deutlich überzogen und teilweise von den Handlungen her zu aufgesetzt. Ich habe eine Leseprobe zu "Muh" gelesen und bin noch unschlüssig, ob ich ein Buch aus der Perspektive einer Kuh lesen werde. Bisher klingen die Rezensionen nicht so begeistert - schade...

    Dir einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Mieses Karma habe ich als Hörbuch gehört und das war genial, die anderen Bücher habe ich gelesen , es war ein netter Abend , mehr nicht, aber diese Buch habe ich angelesen und abgebrochen , es ist nicht meins..

    lg carlinda

    AntwortenLöschen
  6. "Mieses Karma" fand ich wirklich noch lustig von ihm, die Bücher werden aber von Mal zu Mal schlechter, finde ich.
    Danke, für diese Rezension! Dann werde ich mir "Happy Family" und dieses hier wohl gar nicht erst antun...

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe von ihm "Jesus liebt mich" gelesen und war von dem Autoren geheilt.

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine