Sonntag, 2. Januar 2011

[Farbsonnen-Challenge 2011] Ich nehme teil!

 

Das Challenge-Fieber grassiert und nun hat es mich vollends gepackt. ;-)
Die Farbsonnen-Challenge 2011 wurde von der lieben Alexandra von Der Bücherwahnsinn in´s Leben gerufen und da viele Bücher in diversen Coverfarben bei mir herumsubben, mache ich auch bei dieser netten Challenge gern mit.

Die Idee hinter der Challenge ist einfach. Es sollen in einem Jahr mindestens 8 Bücher gelesen werden, deren Cover in den jeweils acht Buntfarben der Farbensonnen gehalten ist. Ziel ist es die Farbsonne voll zu bekommen und somit seinen SUB abzubauen. Aber natürlich können auch neue Bücher gekauft, ausgeliehen, etc. werden. Es können auch mehrere Farbsonnen „gelesen“ werden ;-)

Beginn der Challenge ist der 02.01.2011. Der Einstieg kann noch bis Ende Juli erfolgen, danach könnte es ansonsten etwas knapp werden ;-). Die Challenge geht ein Jahr – also bis zum 31.12.2011.
 
Regeln der Challenge:
  • Das Cover muss an eine der folgenden acht Farben der Farbensonne orientiert sein:
  • Gelb, Grün, Türkis, Blau, Lila, Pink, Rot und Orange.
  • Ihr solltet immer eine Farbsonne voll bekommen, wenn ihr lest.
  • Jedes Buch, dass ihr für diese Challenge lest, sollte von euch rezensiert werden und hier den  Kommentare den Link zur Rezi oder zum Status posten.
  • Habt ihr eine Farbsonne voll, so fotografiert die Bücher in dem Farbsonnenschema einmal und veröffentlicht das Bild mit den Rezensionenverlinkungen auf eurem Blog (evtl. sogar unter einer eigenen Unterseite).
  • Unter den Mitmachern wird am Ende des Jahres der Challenger ermittelt, der am Ende die meisten Farbsonnen gelesen hat und dieser erhält eine kleine Überraschung! Sind es mehrere mit der gleichen Anzahl, so wird gelost. Für Platz 2 und 3 wird es auch eine Kleinigkeit geben.
So würde meine Sonne aussehen:
wird durch Anklicken größer



Ich hätte noch ein paar Fragen dazu:
  • Ist es egal, mit welcher Farbe man beginnt, solange man die Farbsonne zusammenbekommt?
  • Darf zwischendurch ein anderes Buch (z.B. mit schwarzem Cover) gelesen werden oder muss eine Sonne durchgehend gelesen werden?

Liebe Alexandra:
Könntest du mir bitte sagen, ob meine Bücher-Farbsonne laut Foto ok bzw. lesbar ist. Und würdest du mir bitte die offenen Fragen beantworten. Dankeschön!




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Sabine

    1. Ja, es ist egal mit welcher Farbe man anfängt, am Schluss muss einfach eine Komplette Farbsonne vorhanden sein ;)

    2. Du kannst daziwschen lesen was du willst, da kannst so lange an einer Farbsonne haben wie es braucht. Am Ende des Jahres sollte einfach mindestens eine Farbsonne gelesen worden sein ;)

    3. Auch hier, ja, man kann es gut lesen :D Schön hast das gemacht!

    So, nun hoff ich deine Fragen sind Beantwortet, wenn nicht nur zu! Ansonsten wünsch ich dir mit der Challenge viel Spass und ich freu mich schon auf deine Rezis dazu ;)

    Guten Wochenstart
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra,
    danke für deine Antworten, jetzt kenn ich mich aus. :)

    2 Farbsonnen-Bücher hab ich schon gelesen, allerdings hinke ich momentan voll mit den Rezis hinterher. :(

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sabiene

    Nur kein Stress... Es ist vor allem wichtig das ihr die Rezis zusammen habt wenn die Farbsonne fertig ist ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine