Freitag, 21. Januar 2011

Testlesen ist angesagt...

Könnt ihr euch noch an das Werk von mirjam erinnern?!?  Hier könnt ihr nochmal alles nachlesen. *klick*

Jedenfalls gehöre ich zu den Testleserinnen, die "Schattenklang" vorab lesen dürfen. Über diese besondere Ehre freue ich mich natürlich sehr.


Da ich mirjam nicht zu sehr auf die Folter spannen will und schon sehr gespannt auf die ersten 10 Kapitel bin, werde ich die 190 Seiten lange Fassung von "Schattenklang" (der Titel ist schon mal vielversprechend, oder?) in den nächsten Tagen lesen.




Jetzt muss ich nur noch in die "richtige Stimmung" kommen und dann kann´s los gehen...


Kommentare:

  1. Oh, ich bin schon total gespannt!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Poh, wie cool ist dass denn?!? Das freut mich für dich und ja, es klingt wirklich äusserst spannend!!

    Viel Spass damit.

    Grüss dich lieb und wünsch dir ein entspanntes Weekend ;)

    ALexandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mädels!

    Ja, ich freu mich auch total und finde es ebenfalls interessant, cool und toll.
    Werde natürlich berichten. ;)

    Liebe Grüße an euch. Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh siehst du, vor lauter Übrarbeiten der zweiten Hälfte, ist mir dein Beitrag völlig entgangen! Hach und nun hast du wahrscheinlich schon begonnen ;)
    Werde ja ganz kribbelig, wenn ich mir vorstelle, dass du gerade mit Schattenklang auf der Couch sitzt *g*
    Wünsche dir viel Spass, hoffe die Geschichte trifft deinen Geschmack!

    und ein wunderschönes Wochenende!
    glg mirjam

    AntwortenLöschen
  5. @mirjam: Hallo meine liebe Schriftstellerin.
    Ich kann mir vorstellen, dass das Korrekturlesen viel Arbeit macht. *drückdich*

    Heute (gleich nach dem Aufstehen) habe ich mit SCHATTENKLANG begonnen und nach 30 Seiten musste ich mich widerwillig davon losreissen, um das Mittagessen zu kochen. ;-)

    Jetzt muss ich nur die Küche auf Vordermann bringen und dann werde ich mich mit einer Tasse Tee auf die Couch setzen und die Geschichte um Mea und Tia weiterlesen. Bis jetzt ist es sehr spannend und geheimnisvoll. =)

    Wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
    Lg, Sabine


    PS: Mir sind ein paar klitzekleine Rechtschreib- bzw. Beistrichfehler aufgefallen. Soll ich dir schreiben, wo genau oder überlässt du das dem Lektorat?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Süsse,
    Das freut mich, dass sich Schattenklang spannend liest!
    Wegen Den Rechtschreibfehlern... sollten sie zu gravirend sein, darfst du sie mir gerne vermerken, aber in erster Linie gehts mir einfach um die Geschichte. Den Aufbau, den Spannungsbogen, die Handlung, die Charaktere, den Schreibstil, event. Helvetismen...
    Also kurz gesagt, es ist mir wichtiger, das du Schattenklang einfach in einem Fluss durchlesen kannst ;)

    *knuddels* mirjam

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Liebes,
    deine Geschichte ist wirklich wunderbar. Schade, dass ich heute nicht durchgehend lesen kann, aber bis Seite 78 bin ich schon gekommen.

    Bei der Szene, wo sich Tia und Mea das erste Mal begegnen, gabs Gänsehautfeeling. Freue mich schon aufs Weiterlesen...

    Bis bald,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine