Freitag, 17. Juni 2011

Nachträglicher Bücherzuwachs im JUNI 2011

Nein, ich bin nicht schwach geworden und habe auch keinen Buchkauffrei-Joker verschleudert. Es ist nur der Nachzügler von meinem letzten Bücher-Raubzug *klick* angekommen...



Kurzbeschreibung
13 Jahre sind vergangen, seit Tom Kessler einem Kindermörder über Stunden hilflos ausgeliefert war, bevor er gerettet wurde. Noch immer leidet Tom unter Panikattacken, kann sich aber an nichts erinnern. Dann wird ein kleines Mädchen ermordet. Neben der Leiche findet man einen Zettel, der nur von dem damaligen Täter stammen kann. Er droht damit, Toms Trauma zu wiederholen. Auf Anraten seiner Ärztin beginnt Tom eine Hypnosetherapie, die ihn in die Vergangenheit versetzt. Doch die Erinnerungen an jenen Tag sind so grausam, dass die Rückführung außer Kontrolle gerät …


Sieht das Cover nicht toll aus (ich stehe ja voll auf solche blutige Cover bzw. den Inhalt)?!?





"Höllenglanz" habe ich gestern noch beendet (die Seiten sind nur so dahin geflogen) und heute mit einem leichten Roman angefangen. Weit bin ich allerdings noch nicht gekommen, da ich Töchterlein von der Schule abgeholt (Zeugnistag)  habe und wir dann noch einkaufen waren (muss ja auch mal sein ;-)).


Ich wünsche euch ein lesereiches, angenehmes Wochenende!



Kommentare:

  1. Hört sich richtig schön toll an! ;) Ich liebe auch solche Bücher....aber Frage...deine Tochter hat heute schon Zeugnistag?? Wie dass denn???
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. mit dem Buch habe ich auch schon geliebtäugelt

    LG Kerry

    AntwortenLöschen
  3. So ich habe dein Stöckchen bearbeitet :) War echt lustig und nochmal danke!

    http://bookparadies.blogspot.com/2011/06/wenn-ich-ein-buch-warewelches-will-ich.html

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  4. @Debbie @Kerry: Das schreit so richtig nach HABEN MUSS - deshalb hab ich´s ja auch gekauft. :)

    @Martina: Töchterlein geht ja in eine Tourismusschule und die hören etwas früher auf und fangen später an, weil die Schüler dort 2 Monate Praxis machen müssen.
    Allerdings erspart sich das meine Tochter, da sie im Herbst die Schule wechselt (auch eine Tourismusschule im Burgenland - sie will nämlich nicht mehr ins Internat).
    Nina freut sich sicher auch schon auf die Ferien, oder?!?

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. @Debbie @Kerry: Das schreit so richtig nach HABEN MUSS - deshalb hab ich´s ja auch gekauft. :)

    @Martina: Töchterlein geht ja in eine Tourismusschule und die hören etwas früher auf und fangen später an, weil die Schüler dort 2 Monate Praxis machen müssen.
    Allerdings erspart sich das meine Tochter, da sie im Herbst die Schule wechselt (auch eine Tourismusschule im Burgenland - sie will nämlich nicht mehr ins Internat).
    Nina freut sich sicher auch schon auf die Ferien, oder?!?

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine