Freitag, 19. August 2011

[PROJEKT] 7 Dinge in 7 Tagen - die 7. Woche ist vorbei


Wie ihr ja wisst, bin ich momentan diversen Projekten verfallen und eine besondere Aktion hat am 1. Juli 2011 begonnen und dauert genau 1 Jahr.

Dabei handelt es sich um 7 Dinge in 7 Tagen  - dieses Projekt wurde von der lieben JED in´s Leben gerufen. Alles Wissenswerte könnt ihr gern HIER nachlesen - JED freut sich immer über Besuch. :) 

Also gesagt, getan. Zu Hause habe ich eine Weile herumgesucht, was ich denn nicht alles aussortieren könnte - und es haben sich doch etliche Sachen gefunden. Die Liste mit den "die dürfen mich gern verlassen"-Dingen wird immer länger, worüber ich mich natürlich freue.


In der Woche vom 12.08.2011 - 18.08.2011 wurde aussortiert:




Wieder mal ein Buch, dass mich verlässt und meiner Freundin (hoffentlich) schöne Lesestunden beschert. Nachdem ich kein wirklicher Kurzgeschichten-Freund bin, werde ich "Pralinen im Bett" sicher kein weiteres Mal lesen...


Alle Fotos werden, wie gewohnt, durch Anklicken größer








Ein altes Schloß, von dem ich nicht wirklich weiß, woher das Teil kommt. Da wir schlößermäßig gut versorgt sind, wandert das Ding in die Altmetallsammlung.








Loser Puder mit Schimmereffekt, wobei man danach im Gesicht eher glitzert als schimmert. Dümpelt schon seit mind. 2-3 Jahren im Badezimmerschrank vor sich hin und darf deshalb die Tonne erfreuen...






Ungeliebtes Naschzeug, dass das Haltbarkeitsdatum schon längst überschritten hat und deshalb ebenfalls den Weg in die Tonne antreten muss...





Ein Taschenwärmer, der zwar von der Idee her nett ist, aber von der Umsetzung her viel zu umständlich. Bevor ist das Teil immer wieder in kochend heißes Wasser lege, um danach ca. 20 min. warme Hände zu haben, benutze ich in der Winterzeit lieber Handschuhe. Weg damit...







Dieses Nagel(haut)öl fällt für mich in die Kategorie "Man kann auch ohne leben". Irgendwann gekauft, in der Anfangseuphorie ein paar Mal benutzt und seitdem liegt mir die Tube im Weg herum. Und die Konstistenz sieht auch schon sehr eigenartig aus. Ab in die Tonne...








Ein Schwamm in Sternenform. Da ich diese Schwämme unhygienisch finde, habe ich auch keine Verwendung dafür. Deshalb habe ich ihn verschenkt...








So sieht meine Ausgabe aus

PS: Für alle, die das Thema "Gerümpel ausmisten" näher beschäftigen möchten, habe ich einen guten Buchtipp für euch. Ein tolles Buch mit dem Namen "Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags". Ich lese öfters darin und finde mich in vielen Beispielen wieder...









Mittlerweile sind schon einige Wochen vergangen und das Ausmisten macht noch immer  Spaß...


Kommentare:

  1. Ich finds jedesmal lustig, hier zu schauen, was du wieder entsorgt hast ;o)
    Liebe Freitag-Morgen-Gewitter-Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch hat mich auch schon interessiert. Vielleicht bestell ich es beim nächsten mal mit. Danke für die Erinnerung :-).

    AntwortenLöschen
  3. Du meine Güte, haben wir wirklich schon die 7. Woche?! Die Zeit scheint förmlich an mir vorbeizurasen...
    Fleissig, fleissig =)
    Das Buch wäre was für mich, ich bin gerade wie verrückt am grümpeln *g*

    Ich wünsche dir einen schönen Tag und hoffe, du hast auch so viel Sonnenschein wie ich hier...
    herzlihst, mirjam

    AntwortenLöschen
  4. @sternthaler75: Petra, ich finde es immer wieder erschütternd, welche Sachen man hortet (und manchmal jahrelang).

    @Flora: Das Buch ist wirklich lesenswert und wartet mit vielen Tipps auf, die gut umsetzbar sind.

    @mirjam: Ja, seit 1. Juli miste ich schon fröhlich aus. Wie gesagt, ich kann das Gerümepl-Buch nur empfehlen - gut investierte 10 Euronen.

    Momentan hat sich die Sonne versteckt, aber laut Wetterbericht soll es im Osten Österreichs heute wunderschön & warm werden. :)


    Zauberhafte Freitagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr interessante Dinge aus dem Hause Büchersüchtig haben mal wieder den Weg in die Tonne gefunden ... ich glaub, ich sollte da auch mal mitmachen ...

    LG
    Nicki

    AntwortenLöschen
  6. Hi, dein Blog gefällt mir richtig gut und deshalb habe ich dir einen Award verliehen :)

    http://the-cinema-in-my-head.blogspot.com/2011/08/hui-so-viele-awards-auf-einmal.html

    ich hoffe du freust dich :=)

    Liebe Grüße



    Nicole von Cinema in my head

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine,
    ich war schon neugierig, was dieses Mal so in Deine Hände gefallen ist.
    Übrigens, das Buch Feng Shui ... habe ich auch und hat mich vor Jahren schon einmal zu einer richtigen Entrümpelungsaktion motiviert. Kann dem nur zustimmen, es ist ein guter Buchtipp.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Das Buch habe ich mir auch gekauft...*hi, hi*...
    Prompt zieht wieder etwas ein, aber das Buch macht ja auch Sinn!

    Liebe Grüße!

    JED

    AntwortenLöschen
  9. @Nicki: Ja, mach doch mit! Du glaubst ja gar nicht, was sich da alles findet. :)

    @Nicole: Danke für deinen Award =) - ich hab ihn gleich auf meiner Blog-Award-Seite verewigt (Nr. 15).

    @Maxibiene: Sabine, meinen Krempel gibts sicher in anderen Haushalten auch zu finden...
    Danke fürs Zustimmen. :)

    Allerliebste Freitagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine