Freitag, 4. November 2011

[PROJEKT] 7 Dinge in 7 Tagen - die 18. Woche ist vorbei

Wie ihr ja sicher wisst, bin ich diversen Projekten verfallen und eine besondere Aktion hat am 1. Juli 2011 begonnen und dauert genau 1 Jahr.

Dabei handelt es sich um 7 Dinge in 7 Tagen  - dieses Projekt wurde von der lieben JED in´s Leben gerufen. Alles Wissenswerte könnt ihr gern HIER nachlesen. :) 

Also gesagt, getan. Zu Hause wurde eine Weile herumgesucht, was ich denn nicht alles aussortieren könnte - und es haben sich doch etliche Sachen gefunden. Die Liste mit den "dürfen mich gern verlassen"-Dingen wird immer länger, worüber ich mich natürlich freue. Alle Sachen werden so entsorgt, wie es sich gehört.

In der Woche vom 28.10.2011 - 03.11.2011 wurde aussortiert:




Ihr werdet es nicht glauben, aber die "ungeliebten" Bücher werden tatsächlich weniger und diese Woche wird sogar nur eins aussortiert. ;-)


Alle Fotos werden, wie gewohnt, durch Anklicken größer






Auch nichts Neues - ausrangierte (dekarative Kosmetik)... Die Lidschatten sind nicht mehr ganz taufrisch (sicher schon 3 Jahre alt) und werden deshalb in die Tonne gekloppt. ;-)

 




Anti-Pickel-Gel, das null Wirkung zeigt und deshalb das Hause Büchersüchtig verlassen muss. Tschüss!
 

 




Dieser Christbaumständer (also dieses Ding, wo der Baum reinkommt) hat noch nie richtig funktioniert, obwohl er vor Jahren gar nicht so wenig gekostet hat. :( Jedenfalls ist dieses Ding in meine Augen überflüssig und muss deshalb weg (bereits verschenkt).


 

Alte (teilweise grauenhafte) CD´s, die bei uns niemand mehr hört und die von einer Ecke in die andere geschoben wurden, müssen weichen. Jetzt ist wieder etwas mehr Platz... ;-)







IKEA-Vorhänge, die ich unlängst gefunden habe (wahrscheinlich als "Vorrat" *lol*), und nachdem es diese Vorhänge bei uns gar nicht mehr gibt, muss dieser Vorratspack auch weg (was soll ich sonst damit?)...



 



Als mir diese Schachtel in die Hände gefallen ist, habe ich schön geschaut. Denn da sind  "Kleidungsstücke" für eine Ausschneidepuppe drinnen - eine Beschäftigung, die Töchterlein vor etlichen Jahren geliebt hat. Nun ist sie 15 und hat andere Vorlieben... ;-)





 

Nun sind schon mehr als 4 Monate vergangen - und das Gerümpel nimmt kein Ende...


Kommentare:

  1. Ja, was man alles so findet :-) Ich habe diese Woche mich endlich mal von zwei Taschen getrennt - ENDLICH -
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube nicht, dass Lidschatten wirklich kaputt werden können, ist ja eigentlich nur Pulver... Zumindest hab ich noch nie eine Veränderung bemerkt, weder geruchlich noch sonst.

    Ich hab auch so einen Christbaumständer (wo man Wasser reinleeren kann), finde den aber super! Der Baum bleibt bis zum Abbauen grün drinnen und verliert keine einzige Nadel!

    AntwortenLöschen
  3. Haddaway??? Auweia, wie lange ist das denn her. *wegschmeißvorlachen*

    AntwortenLöschen
  4. Vorhänge auf Vorrat? LOL! Du bist nicht alleine! Ob du's glaubst oder nicht, ich hab beim Ausmisten vergangenes Wochenende gleich 2 Packungen "Wilma" gefunden. :)
    LG, Evi

    AntwortenLöschen
  5. Eingepackte Vorhänge habe ich auch noch liegen. Man scheut sich immer davor, sich davon zu trennen. Aber Du hast recht, was soll man noch damit?
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ich staune, was da alles zum Vorschein kommt =)
    Und ich finde, du machst diese Entgrümplungs-Tour wirklich vorbildlichst!

    Starte gut in die neue Woche!
    Liebste Grüsse,
    mirjam

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine