Mittwoch, 29. Dezember 2010

[LESEMARATHON bei Bibliofeles] Die letzten Stunden...

Der Lesemarathon geht in den Endspurt und die letzen Stunden brechen an...


23:25 Uhr: Neues Buch ausgesucht. Töchterlein hat mir bei der Auswahl geholfen und nun lese ich "Jenny, heftig in Nöten". Schön langsam werde ich müde - Zeit für einen Kaffee...

00:15 Uhr: Kaffee wirkt! Bereits 35 Seiten gelesen - fällt mir etwas schwer, mich in die Geschichte einzufinden.

00:50 Uhr: 88 Seiten - wenn ich das Buch noch fertig lesen will, muss ich einen Zahn zulegen.

01:45 Uhr: Ich sollte lieber weiter lesen als Musik hören - erst 105 Seiten. *seufz* Lege eine kurze Pause ein.

03:20 Uhr: Fix und fertig! 250 Seiten "Jenny, heftig in Nöten" sind ausgelesen. GUTE NACHT!


Im Rahmen des Lesemarathons wurden ca. 950 Seiten, aufgeteilt auf 3 Bücher von mir gelesen. Bin ganz stolz darauf - so viel hab ich in einem Tag noch nie gelesen.




Weiters möchte ich mich bei meiner Familie (vor allem bei meinem Mann) für die Unterstützung bedanken!!! DANKE für die tolle Verköstigung, das Verständnis und die benötigte Lesezeit, für die ich mich aus dem Familienleben ausgeklinkt habe.



Kommentare:

  1. *schakka* Meine Liebe, ein paar Stündchen schaffen wir das noch. Jetzt wirkt erstmal der Kaffee ... Ist dein Buch wenigstens spannend?!

    AntwortenLöschen
  2. Du baust mich auf, Nicki!
    Kaffee wirkt noch und das Buch ist auch recht witzig (wenn mal erst mal alle Charaktere kennt).

    Mir wird schon jetzt schlecht, wenn ich an die ausstehenden Rezis (momentan 5) denke. :(

    Wie geht´s dir beim Marathonlesen?

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt doch gut.
    Mir gehts erstaunlich gut und ich bin noch (!!) erschreckend fit, aber das kann sich in den nächsten Stunden sicher noch ändern!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich les jetzt auch Jenny, heftig in Nöten. *gg* Habs gerade auf meinem SUB gesehen und dachte mir, wenn du es liest, steig ich glatt mit ein. ^^

    AntwortenLöschen
  5. Tascha, das ist aber ein Zufall. *freu* Wie gefällt´s dir? Bei mir zieht es sich irgendwie dahin, obwohl das Buch ganz gut ist. Keine Ahnung warum?!?

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenn das Buch schon auf englisch, aber als großer Meg Cabot-Fan muss ich ja auch die Bücher auf deutsch lesen *gg* Mir gefällt es echt gut, mit der Übersetzung bin ich hier und da nicht zufrieden und zu dieser späten Stunde lese ich in einem unglaublichen Schneckentempo, aber es geht vorwärst^^
    Dein erstes Buch von Meg Cabot?

    AntwortenLöschen
  7. Ich hoffe, du hast noch nicht schlapp gemacht?! ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mädels!

    Ich war so in das Buch vertieft, dass ich völlig aufs Posten vergessen habe.

    @kattiesbooks: Bin auch ein Meg Cabot-Fan, vor allem von der Heather Wells-Serie. Diese Figur finde ich einfach klasse. :D

    @Nicki: Ich habe die Müdigkeit erfolgreich bekämpft, aber nun darf sie kommen. *g*

    glg, Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Egal welche Zeit...
    mein Tempo gleicht ebenfalls dem einer Schnecke!
    Alle Achtung! Bis 3:20 Uhr hast du insgesamt wie viele Seiten ausgelesen?
    Eine Menge! Super super super super! Beim Nächsten Marathon werde ich hoffentlich wieder voll dabei sein können und so wie es ausschaut, hattet ihr eine Mords Gaudi! Schlummer fein! *knuff*
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine!
    Wow...du warst ja echt fleißig und hast lange durchgehalten! Alle Achtung!! Freu mich shcon auf deine Berichte/Rezis ;)
    LIebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Mädels!

    @Tanja: Das letzte Buch hat sich recht gezogen. Insgesamt waren es um die 950 Seiten. Wahnsinn, oder? Hoffentlich bist das das nächste Mal fit und gesund...

    @Martina: Hätte auch nicht gedacht, dass ich so lange durchhalte. Mit den Rezensionen wirds ein wenig dauern - mittlerweile habe ich noch 6 Bücher zu bewerten.

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine