Dienstag, 7. Dezember 2010

[NEWS] Viele Neuerscheinungen für´s nächste Jahr...

Mittlerweile rücken ja alle Verlage ihre neuen Programme für Frühjahr/Sommer 2011 heraus. Auf folgende (noch nicht vorgestellte) Neuerscheinungen freue ich mich besonders...

Blutiges:
"Der Menschenmacher" / Erscheint im Feber 2011 
David lebt mit zwei anderen Kindern bei einem Mann, den sie Vater nennen. Der Mann hält sie gefangen und stellt ihnen unmögliche Prüfungen, an denen sie wachsen sollen ═ "evolvieren", wie er sagt. Wenn sie versagen, wird Vater sehr böse. Oft benutzt er einen Gürtel, manchmal eine Zigarette. Den Kinder bleibt keine Wahl: Wenn sie überleben wollen, müssen sie Vater töten. Zwanzig Jahre später. David ist ein erfolgreicher Autor. Doch noch immer träumt er jede Nacht von dem schrecklichen Mord, den sie begangen haben. Eines Tages erhält er einen Brief mit einem einzigen Wort: Evolviere. Vater ist vielleicht doch nicht tot. Die Vergangenheit kehrt zurück. Und mit ihr eine schreckliche Wahrheit.

Quelle: Amazon


 "Todesstoß" / Erscheint im Mai 2011
Die Angst der Frauen ist sein Aphrodisiakum. Ihre Qualen seine Ekstase. Ein berauschender Moment! Jetzt endlich ist die Zeit gekommen für sein Meisterstück. Eve Wilson hat die Hölle auf Erden erlebt. Nach einem Mord-anschlag ist sie für immer gezeichnet. Dennoch versucht sie sich eine neue Existenz aufzubauen. Sie studiert Psychologie und leitet ein Forschungsprojekt. Als jedoch sechs ihrer Testpersonen auf grausame Weise ums Leben kommen, hat Eve ein schockierendes Déjà-vu. Steht sie erneut auf der Liste eines psychopathischen Killers? Ein Fall für Detective Noah Webster, der die schöne und verletzliche Eve um jeden Preis schützen will …





"Verwesung" (4. David Hunter-Band) / Erscheint im Feber 2011
Sie mussten tot sein. Von den Tina Williams und den Bennett-Zwillingen fehlte jede Spur. Als der Außenseiter Jerome Monk bei dem Überfall auf ein viertes Mädchen gefasst wird und die Morde gesteht, sind alle erleichtert. Ein Alptraum scheint zu enden. Doch Monk weigert sich zu verraten, wo die Opfer begraben sind. Bis in den Sümpfen von Dartmoor eine Leiche gefunden wird. David Hunter kann Tina Williams identifizieren. Mit Hilfe der Profilerin Sophie versuchen David und sein Freund Detective Terry Connors, auch die anderen beiden Mädchen zu finden. Eine großangelegte Suchaktion im Moor endet jedoch in einem Desaster. 10 Jahre später bricht Jerome Monk aus dem Hochsicherheitsgefängnis aus und scheint sich an allen, die damals an der Suche beteiligt waren, rächen zu wollen. Auch an Terry und David, die schon lange keine Freunde mehr sind. Zusammen mit Sophie versucht David, Jerome zu stoppen und merkt erst viel zu spät, dass die wahre Bedrohung aus einer ganz anderen Richtung kommt. 

Quelle: Amazon


"Kein Entkommen" / Erscheint im April 2011
Sonne, Softeis, Kinderlachen. So hatte sich David den heutigen Tag vorgestellt. Ein Ausflug nach Five Mountains würde Davids Sohn Ethan gefallen. Auch seine depressive Frau Jan würde auf andere Gedanken kommen. Als sie in der Menge verschwindet, wird David panisch. Will sie sich etwas antun? Später zeigen die Überwachungskameras ihn mit seinem Sohn an der Kasse ohne Jan. Plötzlich steht David selbst im Zentrum der Ermittlungen: unter Mordverdacht.


"Der Vollstrecker" (2. Robert Hunter-Band) / Erscheint im Juli 2011
Ein Priester wird geköpft, seiner Leiche ein Hundekopf aufgesetzt. Eine Frau verbrennt bei lebendigem Leibe in einem verlassenen Haus. Eine weitere wird an den Füßen aufgehängt und in ihrer eigenen Badewanne ertränkt. Detective Robert Hunter und sein Kollege Garcia sind auf der Jagd nach einem brutalen und gewissenlosen Killer. Ein Killer ohne Erbarmen, der weiß, was seine Opfer am meisten fürchten.



"Der Todeszauberer" (2. Julius Kern-Band) / Erscheint im April 2011
*HIER* mehr über diesen Band.




Locker-leichtes:
"Katzenjammer" (2. Hercules-Band) / Erscheint im März 2011
Geschafft! Endlich hat Dackel Herkules für Frauchen Carolin den richtigen Mann gefunden: Marc, Tierarzt und echter Hundeversteher. Als sie in der Wohnung über Marcs Praxis zusammenziehen, ist Herkules selig. Nur der Kater Herr Beck, Dackels bester Freund, bleibt skeptisch. Nach seiner Erfahrung ist das Leben reichlich kompliziert. Recht hat er: Denn da gibt es leider noch Sabine, Marcs Exfrau, die plötzlich wieder Interesse an ihrem Verflossenen zeigt. Und die schöne Cherie, eine elegante Golden-Retriever-Dame, die von Herkules glühend verehrt wird, aber ihrerseits den zwei Köpfe kleineren Dackel komplett ignoriert. Kurz: Schon bald hat Herkules alle Pfoten voll zu tun, seine Menschen vor neuen Katastrophen zu bewahren und Cheries Herz vielleicht doch noch für sich zu erobern … 



"Prinzessin oder Erbse" / Erscheint im Juni 2011
Noch keine Kurzbeschreibung gefunden

Quelle: Amazon


"Lovesong" / Erscheint im Juli 2011
Das Ende seiner großen Liebe zu Mia lässt Adam fast am Leben zerbrechen. Ruhelos, leer, ausgebrannt fühlt er sich, trotz seiner sensationellen Erfolge als Rockstar. Auch wenn er seinen Gefühlen auf der millionenfach verkauften CD Collateral Damage Ausdruck verliehen hat, ist der Schmerz über den Verlust von Mia noch immer zu stark, als dass er ihn ertragen könnte. Als Adam von einem Konzert erfährt, das Mia, inzwischen gefeierte Cellistin, in New York gibt, will er nur eines: sie wiedersehen. Noch in derselben Nacht finden sie den Mut, sich auszusprechen, sich auszusöhnen und sich zu trennen, um eigene Wege zu gehen. Da hört er, wie eine Stimme seinen Namen ruft …
Eine große Liebesgeschichte zweier Menschen, die gegensätzlicher nicht sein können und sich doch brauchen, um vollständig zu sein.





Fantastisches:
"Goldprinz" (3. Olivia-Band) / Erscheint im März 2011
Kaum hat Olivia ihn gefunden, ist Adrian, der Mann ihres Lebens, auch schon wieder wie vom Erdboden verschluckt. Eine mysteriöse Spur führt sie direkt in das Asialokal »Zum alten Brunnen«, wo sie sehr bald feststellt, dass absolut nichts so ist, wie es scheint, und Glückskekse jede Menge heiße Informationen enthalten können. Und ehe sie sich's versieht, ist Olivia mitten drin in ihrem größten Abenteuer ...

Quelle: Amazon



"Tote Jungs küsst man nicht" (2. Jane Jameson-Band) / Erscheint im März 2011
Nachdem die ehemalige Bibliothekarin Jane Jameson in eine Vampirin verwandelt wurde, arbeitet sie nun in einem okkulten Buchladen. Außerdem steht die Hochzeit ihres besten Freundes Zeb bevor, und als Brautjungfer hat Jane alle Hände voll zu tun. Schlimm genug, dass sie sich mit den übellaunigen Werwolf-Verwandten der Braut herumschlagen muss, Zebs Mutter hat es sich darüber hinaus in den Kopf gesetzt, dass Jane die einzig richtige Frau für ihren Sohn ist. Dabei hat Jane bereits ihr Herz verloren, und zwar an den charmanten Vampir Gabriel. Doch dieser gibt ihr mit seiner sprunghaften Art weiter Rätsel auf.


Quelle: Amazon



Kommentare:

  1. Ohja Dein Posting kann ich fast komplett so übernehmen und unterschreiben ;-)

    Liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
  2. Uuuh, allein die ersten beiden klingen schon toll! :D

    Danke für die Tipps ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich ja schon rießig auf das Buch Verwesung von Simon Beckett! Bin ja ein grosser Fan ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo allerseits!

    @Natalie: Freut mich, dass dir die Bücher auch so gefallen wie mir. :-)

    @Moon: Für mich klingen sie alle gut, aber Cody McFadyen und Karen Rose haben einen excellenten Schreibstil.

    @Nadine: Ich mag die David Hunter-Bücher auch gern. Nur mit seinen anderen Büchern kann ich nicht viel anfangen...

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. "Der Menschenmacher" und "Der Todeszauberer" machen mich neugierig.
    Bin gespannt. Viele liebe Grüße *knuff*
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja!
    Bin auch schon gespannt, aber auf diese Weise wird mein SuB niemals kleiner. :0

    glg, Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Auf die ersten drei Bücher freue ich mich auch schon ganz besonders! :o)
    Schönes Wochenende
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Melanie!
    Noch ein Thriller-Fan! Freu mich auch schon. :)

    Dir auch ein schönes WE,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine