Donnerstag, 2. Dezember 2010

Schnee, wohin das Auge reicht...

Und beim ersten Schneefall fällt mir immer dieses Lied "Schifoan" von Wolfgang Ambros ein. Ein Muss für kalte Wintertage!!!
Ich hoffe nur, dass alle Nicht-Österreicher genug verstehen. Und falls nicht, ist es auch nicht so tragisch, denn es gibt eine Übersetzung in´s Hochdeutsche. *klick*





So, ich muss - es ist Zeit für die Chorprobe...

Kommentare:

  1. oje, das Lied kommt ja genau richtig zu den Schneemassen der letzten Tage *g*
    danke für den Ohrwurm - ich hab an dieses Lied sicherlich seit Jahren nicht mehr bewusst gedacht!
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß bei der Probe!
    Das Lied passt perfekt, wir haben in der Stadt jetzt auch schon genug Schnee. Aber er ist ja auch sehr schön ...

    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Ein Ohrwurm ist das Lied auf alle Fälle. :)

    Ich habe schon genug von all dem Schnee und auf den Straßen hat er nichts zu suchen...

    Verschneite winterliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. *g*... zugegeben, ich tue mich schon ein wenig schwer zu verstehen was er mir da vorsingen will. :D

    Hoffe du hast auch Sonnenschein pur!

    ganz liebe Grüsse, mirjam

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine