Montag, 14. Mai 2012

[ANGELESEN] "Cassia & Ky 02. Die Flucht" (Band 2)




Heute geht es um "Cassia & Ky 02. Die Flucht" von Ally Condie und ich bin echt froh, dass es sich hierbei nur um ein Bücherei-Buch handelt. Nachdem mir der 1. Band ganz gut gefallen hat, war meine Erwartungshaltung recht hoch. Allerdings bin in die Geschichte nicht wirklich reingekommen und die Handlung ist furchtbar langatmig gestaltet...

Cover & Klappentext

Kurzbeschreibung
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe. Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten. Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky – sondern auch nach sich selbst.


 
Ganze 55 Seiten lang habe ich tapfer durchgehalten, bevor ich diesen Roman leicht entnervt zugeschlagen habe...



Ich hoffe, ihr seid mit eurem Lesestoff zufrieden.

Kommentare:

  1. Himmel Sabine,

    was machst du zur Zeit nur? Ständig nur doofe Bücher - dein Büchereibesuch diesmal hat sich ja so gar nicht rentiert. Ich hoffe, es kommen bald bessere Zeiten.

    Liebe Grüße

    Kerry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerry,
      keine Ahnung, womit ich das verdient habe. *seufz*
      Vielleicht sollte ich mal nachsehen, welche Bücher ich als Nächstes reserviert habe. Interessiert das jemanden?

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
    2. Ja bitte - jetzt will ichs aber wissen.

      Liebe Grüße
      Kerry

      Löschen
    3. Da werde ich aber einen eigenen Post verfassen (ist etwas umfangreich).

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. HIhihihi, das ist wahrlich ein grausiges Buch!!! Ich habe zwar komplett von der ersten bis zur letzten Seite durch gehalten, aber dafür viel wertvolle Lebenszeit von mir verplempert :( Bring es schnell wieder zurück! und denk nicht mehr dran, hast nichts verpasst ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit hast du echtes Durchhaltevermögen bewiesen, liebe Ayanea.
      Mir ist meine Lesezeit für solche Bücher zu schade. Mein aktueller Thriller (siehe "Ich lese...") ist jetzt aber gaaanz toll. :)

      LG
      Sabine

      Löschen
  3. Ach, ich glaube immer weniger daran, dass ich es noch wage, "Die Flucht" aufzuschlagen . . .

    LG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will dich ja nicht davon abhalten - probier es einfach (und sag mir dann, was du davon hältst).

      LG
      Sabine

      Löschen
  4. Ich wollte irgendwie grade das gleiche (oder das selbe?) wie Kerry schreiben *lach*
    Arme Sabine - hoffentlich wird es bald wieder besser.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für eure Anteilnahme, ihr seid echt süß. =)
      Mein aktuelles Buch ist sehr spannend. Ich hoffe, es geht jetzt so weiter...

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  5. Tja, ich hab mich wie Ayanea durchgequält, werde aber definitiv Band 3 nicht mehr lesen! Langweilig...einfach langweilig! ich war auch froh, dass ich es nur aus der Bücherei geliehen hatte! Band 1 habe ich mir ja noch selbst gekauft....
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind wir uns einig. :) Gottseidank hast du es nicht selbst gekauft.

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine