Donnerstag, 7. August 2014

TTT - Top Ten Thursday #168

Da mir die letzten Wochen die Zeit zum ausgedehnten Blogrunden-Drehen fehlt, habe ich jetzt erst gesehen *schäm*, dass der allwöchentliche TTT von Alice im Bücherland umzieht, da Alice nicht mehr so viel Zeit hat und dies nun anderweitig übernommen wird. Das freut mich, denn ich habe bei dieser Aktion immer gern mitgemacht. Die ganze Geschichte könnt ihr *hier* nachlesen.

Nun werden allwöchentlich, jeden Donnerstag, in Steffis Bücher Bloggeria im Rahmen von "Top Ten Thursday" interessante Buchfragen gestellt bzw. Themen vorgegeben, die dann von den Teilnehmern des TTT beantwortet werden.
 
 
 
Diese Woche lautet das Thema:  "10 Bücher für deinen Buch Burger"
 
Brötchen (Boden): Suche einen ersten Band einer Buch-Reihe aus, der dir besonders gut gefallen hat.
Patty: Wähle ein Buch, das mindestens 400 Seiten hat.
Käse: Das Käse-Buch soll ein Buch sein, das du gelesen und geliebt hast.

Mayonnaise: Als Saucen-Buch sollst du bitte ein Überraschungsbuch auswählen. Also ein solches, bei dem du entweder gedacht hast, du würdest es nicht mögen und es dann doch geliebt hast oder eines von dem du gedacht hast du würdest es mögen, es dann jedoch echt enttäuschend fandest. 
Ketchup: Wähle für das Ketchup-Buch ein Buch, bei dem du dich richtig gruseln musstest.

Salat: Das Salat-Buch soll ein Buch sein, welches du unbedingt noch lesen möchtest.
Tomate: Wähle für das Tomaten-Buch bitte ein Buch aus, das du gelesen hast und nicht so gerne mochtest.

Gurke: Das Gurken-Buch soll ein Buch sein, vor dem du Angst hattest es zu lesen, weil du z. B. nicht wolltest, das die Reihe zu Ende ist.
Zwiebeln: Wähle ein Buch, bei dem du weinen musstest.
Brötchen (Deckel): Zum krönenden Abschluss wähle bitte ein Buch aus, das du anderen ans Herz legen und weiter empfehlen willst.

Mein Bücher-Burger besteht aus:
(Meine Rezensionen sind unter dem Buchtitel verlinkt)
Brötchen (Deckel): "Nach dem Sommer" - Maggie Stiefvater
Patty: "Sommer im Herzen" - Mary Kay Andrews
Käse: "Carpe Diem" - Autumn Cornwell
Mayonnaise: "Morbus Dei - Die Ankunft" - Bastian Zach/Matthias Bauer
Ketchup: "Weißer Schrecken" - Thomas Finn
Salat: "Blutdämmerung" - Rainer Löffler
Tomate: "Wolkentänzerin" - Nichole Bernier
Gurke: "So fern wie ein Stern" - Amanda Frost
Zwiebeln: "Tanz auf Glas" - Ka Hanock
Brötchen (Deckel): "Ein ganzes halbes Jahr" - Jojo Moyes
 
Haben wir Gemeinsamkeiten?
Wahrscheinlich eher nicht, da es ja so viele lesenswerte Bücher gibt... 

Kommentare:

  1. Nach dem Sommer und Ein ganzes halbes Jahr fand ich auch toll ♥
    Tanz auf Glas möchte ich noch lesen und den Rest kenne ich noch gar nicht. Ich glaube, ich muss mir mal die Kurzbeschreibungen durchlesen. :)
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kitty,
      da sind auf alle Fälle ein paar lesenswerte Bücher dabei. :)

      LG
      Sabine

      Löschen
  2. Es könnte sein, dass ich "Blutdämmerung" demnächst auch gerne lesen möchte! ;) Mitte August ist in der SuB Thrill Kill-Leserunde nämlich der Erstling "Blutsommer" dran! :D Und wenn es gut läuft, dann kann ich den Nachfolger gleich hinterher lesen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      mir hat "Blutsommer" richtig gut gefallen, wenn es dich interessiert, verlinke ich dir die Rezi dazu:
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2012/11/mini-rezension-blutsommer-band-1.html

      LG
      Sabine

      Löschen
    2. Danke, ich werd nach der Lektüre mal reinschauen!! :D

      Löschen
  3. Huhu Sabine,
    bei "Tanz auf Glas" scheint ja wirklich kein Äuglein trocken zu bleiben! Ich bin sehr gespannt, was mich da erwarten wird! Im Regal steht es jedenfalls schon! "Ein ganzes halbe Jahr" habe ich bisher immer noch nicht gelesen. Dabei will ich es schon so lange lesen!
    "Blutdämmerung" wird spätestens Ende August wohl ebenfalls auf meiner "Muss ich haben" Liste stehen! Zunächst widmen wir uns aber erst einmal "Blutsommer" ;)
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine