Donnerstag, 4. September 2014

TTT - Top Ten Thursday #172

Allwöchentlich, jeden Donnerstag, werden in Steffis Bücher Bloggeria im Rahmen von "Top Ten Thursday" interessante Buchfragen gestellt bzw. Themen vorgegeben, die dann von den Teilnehmern des TTT beantwortet werden.
 
 
 

Diese Woche lautet das Thema:  "10 Bücher mit Zahlen im Titel"

Nach längerer Suche habe ich einige passende Bücher gefunden - die Rezensionen sind unter den Buchtiteln verlinkt...

01. "BOY 7: Vertraue niemandem. Nicht einmal dir selbst" - Mirjam Mous
02. "Das sechste Herz" - Claudia Puhlfürst
03. "Das 9. Urteil" - James Patterson
04. "Goldmarie auf Wolke 7" - Gabriella Engelmann
05. "Hexendreimaldrei" - Claudia Toman
06. "Im Pyjama um halb vier" - Gabriella Engelmann
07. "Ich bin Nummer Vier" - Pittacus Lore
08.  "Kühlfach 4" - Jutta Profijt
09. "Zwei an einem Tag" - David Nicholls
10. "Zwölf mal Polt" - Alfred Komarek
 
Haben wir Gemeinsamkeiten?

Kommentare:

  1. Hallo Sabine!
    Nein, leider nicht eine Gemeinsamkeit, deine Bücher kenne ich gar nicht.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      hab gerade gesehen, dass ich von deiner Liste 2 Bücher kenne. "Fünf" hatte ich auch schon im Visier, aber dachte mir schon, dass es heute oft auftauchen wird.

      Liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  2. Huhu!
    Und ich leider auch nicht, kenne gar keins davon.
    "Ich bin Nummer 4" sagt mir was, kanns jetzt aber nicht einordnen ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      macht ja nichts, die Geschmäcker sind verschieden.

      Darum geht es in "Ich bin Nummer Vier":
      Der Planet Lorien wurde vor über zehn Jahren zerstört und nur neun junge Loriener konnten gemeinsam mit ihren Wächtern auf den Planeten Erde flüchten, um darauf zu warten, dass Lorien wieder bewohnbar gemacht wird. Sie sehen wie Menschen aus und doch haben sie übernatürliche Kräfte. Die neun Jugendlichen, die durchnummeriert wurden, haben sich in alle Himmelsrichtungen verstreut und tragen am linken Knöchel eine Narbe, die anzeigt, wenn jemand von ihnen gestorben ist. Denn sie sind auf der Flucht vor ihren Feinden, den Mogadori und deshalb müssen sie immer wieder umziehen - Drei sind schon tot und Nummer Vier will unbedingt (über-)leben.

      Immer wieder nehmen der Wächter Henri und sein Schützling neue Identitäten an. Als sie nach Paradise in Ohio ziehen, nennt er sich John Smith und gibt Henri als seinen Vater aus. Am ersten Highschooltag lernt John die toll aussehende Sarah Hart, in ihm gleich auf Anhieb gefällt, ihren fiesen Ex-Freund Mark James, der ihm nicht gerade freundlich gesinnt ist und Sam Goode, der an Außerirdische glaubt, kennen. Außerdem bekommt er sein erstes Erbe, das Lumen, was bedeutet, dass Nummer Vier feuer- und hitzebeständig wird - allerdings muss er erst damit lernen umzugehen, um im Kampf gegen die Mogadori gerüstet zu sein…

      Liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  3. Hallo =)
    Ja wir haben eine Gemeinsamkeit: Zwei an einem Tag. Habe das Buch allerdings noch nicht gelesen. Der Film dazu hat mir aber sehr gut gefallen und war so traurig =(
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,

      ich kann dir das Buch auf alle Fälle empfehlen, den Film kenne ich allerdings nicht.

      LG
      sabine

      Löschen
  4. Mahlzeit,

    nicht zu glauben, keine einzige Gemeinsamkeit, dabei kenne ich mind. die Hälfte der Bücher ^^

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerry,

      es gibt doch etliche Bücher mit Zahlen im Titel, außerdem liest du auch so viel, da hat man dann viel Auswahl. ;-)

      Liebste Grüße
      Sabine

      Löschen
  5. Hallo, nein bei mir gibt es keine Gemeinsamkeiten! Obwohl ich Kühlfach 4 schon immer mal lesen wollte.
    LG, Nora
    Schneehaseliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      dann nichts wie ran an "Kühlfach 4" - ist sehr unterhaltsam (so wie die gesamte Reihe).

      LG
      Sabine

      Löschen
  6. Huhu Sabine,
    Boy 7 hatte ich mal im Regal stehen. Da es mir aber nicht ganz so zugesagt hat, durfte es leider ausziehen ;)
    Von Claudia Puhlfürst habe ich noch den Sensemann auf dem SuB! Hast du das bereits gelesen und kannst es empfehlen?
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Steffi,

      "Boy 7" habe ich mir ausgeliehen, gekauft hätte ich es wahrscheinlich nicht.
      "Sensenmann" ist der 2. Band der Lara Birkenfeld-Reihe (das wusste ich damals nicht), aber man kann kommt auch ohne Vorkenntnisse wunderbar zurecht.
      Verlinke dir gern meine Rezi dazu: http://buechersuechtig-sabine.blogspot.com/2012/05/rezension-sensenmann-band-2.html

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
    2. Huhu Sabine,
      lieben Dank für den Hinweis! Wusste nämlich gar nicht, dass das auch wieder Teil einer Reihe ist!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
    3. Gerne doch, es ist immer ärgerlich, wenn man mitten in einer Reihe zu lesen beginnt.

      Liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  7. Huhu Sabine,
    Boy 7 haben wir gemeinsauf der Liste, wobei ich das sicher auch bald mangels Platzmangel weggebe. Ich fand jetzt nicht so wirklich toll, halt so ein mittelmäßiges Buch.
    "Zwei an einem Tag" liegt noch auf meinem SUB und das will ich unbedingt ganz bald lesen. "Im Pyjama um halb 4" steht noch auf meiner WuLi.

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Julia,
      ich kenne niemanden, den "Boy 7" wirklich umgehauen hat, aber zu diesem Thema passt das Buch gut.
      "Zwei an einem Tag" ist ein schönes Buch, genauso wie "Im Pyjama um halb vier" (ich liebe die Bücher von Gabriella).

      Liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  8. "Zwei an einem Tag". Ich liebe, liebe, liebe es. ♥ Aber da es die letzten Wochen immer mit auf meiner Liste war, habe ich es dieses Mal nicht mit drauf gepackt. ;)
    Von deinen anderen Büchern habe ich leider noch nichts gehört.
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kitty,
      hast du von David Nicholls schon andere Bücher gelesen? Falls ja, würde ich gern wissen, ob die ebenso lesenswert sind.
      Es gibt ja so viele Bücher, dass man nicht alle kennen kann. ;-)

      Büchersüchtige Grüße
      Sabine

      Löschen
    2. Nein, ich habe bis auf "Zwei an einem Tag" noch nichts anderen von dem Autor gelesen.
      Stimmt, da hast du Recht. ;)

      Löschen
  9. Ja, wir haben zwei Gemeinsamkeiten! ;) "Kühlfach 4" und "Zwei an einem Tag" !! :D Und von James Patterson habe ich "Der 1. Mord" auf meiner Liste! ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      freut mich, dass wir einige Bücher gemeinsam haben.

      LG
      Sabine

      Löschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine