Freitag, 30. Dezember 2011

[PROJEKT] 7 Dinge in 7 Tagen - die 26. Woche ist vorbei

Wie ihr ja sicher wisst, bin ich diversen Projekten verfallen und eine besondere Aktion hat am 1. Juli 2011 begonnen und dauert genau 1 Jahr.

Dabei handelt es sich um 7 Dinge in 7 Tagen  - dieses Projekt wurde von der lieben JED in´s Leben gerufen. Alles Wissenswerte könnt ihr gern HIER nachlesen. :) 

Also gesagt, getan. Zu Hause wurde eine Weile herumgesucht, was ich denn nicht alles aussortieren könnte - und es haben sich doch etliche Sachen gefunden. Die Liste mit den "dürfen mich gern verlassen"-Dingen wird immer länger, worüber ich mich natürlich freue. Alle Sachen werden so entsorgt, wie es sich gehört.

In der Woche vom 23.12.2011 - 29.12.2011 wurde aussortiert:


Diese Woche muss wieder ein Buch dran glauben, dass ich nicht mehr lesen werde und deshalb verschenkt wird...

Alle Fotos werden, wie gewohnt, durch Anklicken größer





 




Nagellacke, die schon etwas älter und deshalb von zähflüssiger Konstistenz sind, werden ebenfalls aussortiert. Weg damit...







Und eine Lidschatten-Palette, die sicher schon mehrere Jahre auf dem Buckel hat, muss den büchersüchtigen Haushalt ebenfalls verlassen.











Wieder mal eine CD von Töchterlein, die dem HSM-Fieber nun entwachsen ist und deshalb die CD großzügig verschenkt... :)







Da eine Taschenlampe ganz sicher kein Licht spendet, muss dieses unnütze Ding den Platz in der Schublade freimachen. Ab in die Tonne...






Stiefeletten, die leider den Geist aufgegeben haben und an der "Reißverschlussnaht" gerissen sind. Schade, aber so ist halt das Leben...









Teedose, die ich nicht mehr benutze, da ich noch viele andere herumstehen habe. Die kann ich alle niemals gleichzeitig benutzen. Wird verschenkt oder verschrottet... ;-)






 

26 Wochen sind schon vergangen - und noch immer findet sich Gerümpel...


Kommentare:

  1. Und wieder einmal Freitag - und ich schaue immer noch, was sich alles so bei dir zum Entrümpeln findet.
    Falls wir uns nicht mehr lesen, einen Guten Rutsch in 2012 - und Danke für deine Freundschaft
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere echt Dein Durchhaltevermögen und wäre froh, wenn ich manchmal auch so konsequent sein könnte.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube das würde ich echt nicht schaffen. Ich sortiere wenn einmal richtig aus. Würde ich jede Woche etwas aussortieren müsste ich ständig an der gleichen Stelle suchen *g*

    AntwortenLöschen
  4. Ich wäre echt gespannt was sich alles so in meinem Zimmer finden würde! Aber ob ich das durchhalten würde?

    LG Anni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben!

    Ich finde es selbst immer wieder erstaunlich, was sich so alles findet bzw. was man über die Jahre ansammelt (und dabei habe ich schon 2010 ordentlich ausgemistet *pfeif*).

    Gemeinsam mit JED und den anderen Mädels macht das Ausmisten großen Spaß und frau motiviert sich gegenseitig.

    Ich hoffe doch, dass wir alle das Projekt erfolgreich abschließen und schlußendlich viel weniger Zeugs daheim haben. Außerdem kaufe ich nun auch viel bewusster ein. ;-)

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine