Sonntag, 6. März 2011

Es gibt Tage....

wo mich nichts so richtig freut. So gehts mir heute....

Eigentlich wollte ich die Rezension zu "Das Blut des Dämons" schreiben, doch so richtig aufraffen kann ich mich dazu nicht.

Deshalb verlege ich mich lieber auf´s Lesen (mein SuB wird es mir danken ;)).




 Die musikalische Leitung hat heute mein Töchterlein übernommen - DANKE für den süßen Song!





Kommentare:

  1. dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen! bei mir ist es heute genau umgekehrt und soeben ist die 4. Rezi fertig geschrieben, dafür hab ich aber keine einzige Seite gelesen...tja, ausgleichende Gerechtigkeit ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Sabine,

    Manchmal ist das Abtauchen in eine fremde Welt, in einer solchem Gemütsverfassung, genau das Richtige =)
    Ich wünsche dir einen wundervollen Start in die neue Woche, mit viel Sonnenschein & Glücksmomenten!

    herzlichst mirjam

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mich zu nichts aufraffen kann lese ich auch meistens....=)
    Und jö Musik aus "LOL"...Nina und ich waren ganz begeistert vom Film damals!! Die Musik draus ist ja auch toll! =) Danke!
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal ist dsa eben so, habe für Ds Mönchsopfer auch länger gebraucht. Hoffe heute auch besser rein zukommen. Ich hoffe du hast die Paketmail bekommen? Hier noch drei als Nachtrag:
    Das Geheimnis der Hebamme ( Ebert)
    Der Fluch der Hebamme ( Ebert )
    Die Sünde der Brüder ( Gabaldon )

    Falls du dich heute zur Wahl aufraffen kannst wäre schön...lach

    Liebe sonnige Grüße aus RS Andrea

    AntwortenLöschen
  5. @Martina: LOL haben wir auf DVD und Töchterlein ist ganz begeistert davon. :)

    @Andrea: Deine Mail ist angekommen und bereits beantwortet. ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine