Samstag, 3. September 2011

Bücherzuwachs im SEPTEMBER 2011



Inzwischen sind ein paar schöne Rezensionsexemplare eingetrudelt, über die ich mich sehr freue!

Als erstes ist Buchpost vom Haymon Verlag angekommen, vielen Dank an Nicole Oberdanner! Da die Kurzbeschreibung sehr interessant klingt, bin ich auf diese Werk schon gespannt... 




Kurzbeschreibung
Der Tod von Anna, ihrer besten Freundin, führt Ann-Marie aus den USA in ihre Heimatstadt Wien zurück. Im Untersuchungsbericht heißt es: "Fremdverschulden ausgeschlossen". Aber kann es wirklich Selbstmord gewesen sein? Ann-Marie kann an diese These beim besten Willen nicht glauben. Immerhin hatte Anna geplant, Mann und Leben in Wien hinter sich zu lassen und mit ihr gemeinsam in New York ein neues Leben zu beginnen. Einfühlsam und mit präziser Feder erzählt Edith Kneifl einen Kriminalroman, der an Spannung und subtiler Erotik nichts zu wünschen übrig lässt.








Als nächstes hat ein wunderbares Buch, das großartige Kritiken bekommen hat, den Weg zu mir gefunden. Dankeschön, lieber Loewe Verlag... 


Kurzbeschreibung
Als sie Will zum ersten Mal sieht, flieht Jacinda vor dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen. Denn sie hat ein Geheimnis: Sie ist eine Draki, ein Mädchen, das sich in einen Drachen verwandeln kann. Nur in ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher. Sicher vor den Drachenjägern, die es auf ihre schillernde Haut und ihr purpurfarbenes Blut abgesehen haben. Doch im Rudel braut sich Unheil zusammen. Hat es damit zu tun, dass Jacinda den gut aussehenden Cassian, den zukünftigen Leitdrachen, heiraten soll?
Ihre Mutter verschweigt ihr etwas, als sie bei Nacht und Nebel das Dorf verlassen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder und Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ihre Liebe darf nicht sein, denn Will ist ein Drachenjäger...





Und zu guter Letzt hat mir der Rowohlt Verlag dieses schöne Buch zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Vielen Dank (auch an Hanne für den Tipp).


Kurzbeschreibung
Seit dem Tod ihres Bruders ist für Luisa nichts mehr, wie es war. Sie beschließt zu sterben. Aber kurz vor dem letzten Schritt hält jemand sie auf: Thursen nennt sich der Junge mit den ­geheimnisvollen Schattenaugen. Mit einer Gruppe ­Jugendlicher lebt er im Wald, und er spürt Luisas Schmerz. Die «Verborgenen» können ihre Gestalt ändern: Sie sind ­Werwölfe. Mit jeder Verwandlung wird Thursen mehr zum Tier - und die Erinnerungen an sein vorheriges Leben verblassen. Bald wird er ganz Wolf sein. Dann hat Luisa auch ihn verloren. Für ihre große Liebe ­würde sie alles tun. Doch reicht das, um Thursen zu retten?





Wie findet ihr meine neuen Bücherschätzchen?


Kommentare:

  1. Die letzten zwei Bücher möchte ich auch noch irgendwann lesen :)
    Wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen neuen Schätzen!

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Genau wie Jana möchte ich auch die letzten zwei nochmal lesen :-)
    Schattenblüte- Die Verborgenen steht sogar auf meinem SuB, aber ich komme momentan echt nicht hinterher. Mal gucken :-)
    Bei dem ersten ist das Problem das es ein Krimi ist- ich haaasse solche Bücher weil ich echt der größte Angsthase überhaupt bin :D Ich mein, wer kann nach dem 2. HP Kinofilm schon Wochenlang nicht mehr richtig Duschen/Auf Toilette gehen und hat nach HdR Angst das Gollum da ist? Keiner, außer ich :D

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Klingen alle ziemlich gut!

    Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ui, "Zwischen zwei Nächten" liegt auch auf meinem SuB und ich fange heute oder morgen damit an.
    Wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  5. @Jana: Danke - ich hoffe, du wirst sie auch bald lesen.

    @Nadine: Wird sicher irgendwann besser. :)
    Ein Krimi ist doch nicht schlimm und ich lese ja am liebsten so richtig blutige Thriller oder Psychothriller von der Sorte, wo ich dann davon träume (z.B. Fitzek). So schlimm ist es bei dir? Ich drück dich ganz fest und würde dir ein Angstbewältigungsseminar empfehlen. ;-)

    @Moon: Danke, werde ich haben. *knuddel*

    @Anka: Dann bin ich schon gespannt, was du darüber berichten wirst. Viel Spaß damit!

    Allerliebste Grüße!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bücher, ein kleiner Tipp - nimm dir nichts vor, wenn du Firelight liest, du wirst dieses Buch lieben und es nicht aus der Hand legen wollen. Meine erste Frage nach Beendigung des Buches war: "Wann kommt der nächste Band?"

    Liebe Grüße Kerry

    AntwortenLöschen
  7. :-) Hi Sabine, ich bin gerade am Schauen - du weißt wegen meiner Frage. Und ---- ich sehe, du hast das BUCH !!! wow.... ich bin mal gespannt, was du dazu sagst. Ich bin gerade am Durchstöbern wegen meines Posts -- und ich glaube evtl. eine für mich befriedigende Lösung gefunden zu haben.
    Danke für deinen tollen Blog - und vor allem für - ach für alles
    LG HANNE

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine