Freitag, 29. Oktober 2010

Frisch aus der BÜCHEREI

Gestern wurde wieder mal Bücher-Nachschub aus der Bücherei geholt.
Und einige meiner reservierten Bücher durften auch gleich mit...




Kurzbeschreibung
Als Cassandra ein altes Cottage an der Küste Cornwalls erbt, ahnt sie noch nichts von einem unheilvollen Versprechen, das zwei Freundinnen ein Jahrhundert zuvor an genau jenem Ort einlösten. Und dann entdeckt Cassandra ein dunkles Familiengeheimnis...




Kurzbeschreibung
Eva hat lebenslänglich, sie hat ihr Gefängnis selbst gewählt: Nach dem Tod ihrer Zwillingsschwester Marlene übernimmt die einstmals spritzige junge Sängerin deren spießiges Leben. Sie heiratet den Witwer ihrer Schwester, arbeitet an Stelle von Marlene in einem Buchladen - und auch die Totgeburt ihres Babys hält sie für eine gerechte Strafe. Warum? Eva fühlt sich insgeheim schuldig.


Kurzbeschreibung
Fast vierzig Jahre waren Jack und Laurel verheiratet, als sie in derselben Nacht Arm in Arm sterben. Die drei erwachsenen Kinder kommen zum Begräbnis im Elternhaus zusammen – und entdecken im Keller ein Vermächtnis: Tausende von Briefen, die der Vater jeden Mittwoch an die Mutter schrieb. Wunderbare Briefe voller Liebe und Gefühl. Und ein Brief, der ein schreckliches Familiengeheimnis offenbart.




Kurzbeschreibung
Hauptfigur des Romans ist Bree Tanner, ein Vampirmädchen, dem „Bis(s)“-Leser im dritten Band, „Bis(s) zum Abendrot“, bereits begegnet sind. Sie schildert ihre Reise mit einer Armee neugeborener Vampire, die aufgebrochen ist, um Bella Swann und die Cullens zu vernichten. Das neue Buch öffnet einen Blick auf die dunkle Seite von Bellas und Edwards Welt.




Kurzbeschreibung
Erst ein Jahr ist Sandra mit Martin zusammen, und schon gibt es eine Krise. Sandra ist verzweifelt, doch beim Lesen eines Ratgebers kommt ihr die zündende Idee: Ab sofort werden sie und Martin die guten Tipps darin befolgen, dann wird es schon klappen mit der Beziehung. Martin lässt sich auf das Experiment ein - mit ungeahnten Folgen. Während er sich auf seine Wurzeln als steinzeitlicher Jäger besinnt, sich bedienen lässt und seine Freizeit am liebsten in der Kneipe verbringt, denkt sich Sandra: Das kann ich auch - werde ich eben zur Nesthüterin! Martin ist nicht gerade begeistert, als Sandra kündigen und möglichst bald schwanger werden will. Muss das sein? Und was ist mit dem Porsche, den sie sich bald hätten leisten können?




Kurzbeschreibung
Sie ist lieb und treu, schlau und schlank. Und trotzdem geht es der jungen Jordan Landau miserabel: Alle trampeln auf ihr und ihren Gefühlen herum. Bis sie eines gar nicht schönen Tages auf ihrem Fahrrad mit einem Auto zusammenstößt und sehr unsanft landet. Aber noch während sie wieder zu sich kommt, spürt sie, dass das der Zusammenstoß ihres Lebens sein könnte: Jordan beschließt, dass sie ab sofort sich an die blöden Dinge nicht mehr erinnern und von den blöden Menschen nichts mehr gefallen lassen will. Also behauptet sie, sie hätte bei dem Unfall ihr Gedächtnis verloren. Vom fiesen Lover bis zur anstrengenden Mutter fallen alle darauf rein: Endlich findet Jordan die Anerkennung, die sie verdient, und plötzlich eine Liebe, die sie gar nicht gesucht hat. Nur leider ist das Glück nicht von Dauer in der fabelhaften Welt der Amnesie.



Diese Bücher werde ich also in nächster Zeit lesen und euch mit Rezensionen dazu "quälen".
Eine bunte Mischung diesmal - findet ihr nicht?




Kommentare:

  1. Da hast aber zugeschlagen *lach*
    "Der geheime Garten" und "Mittwochsbriefe" stehen bei mir auch schon ne gaaaanze Weile auf der Wunschliste... Wie 853 weiter *lach*
    Bin mal gespannt wann du welches liest, auf alle Fälle schon mal viel Spass dabei!

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Oooookay, da interessieren mich ganze 3 Stück, die ich mir jetzt mal notiert habe :-D

    Bin auf deine Rezi's sehr gespannt! :)

    Viel Spaß beim Lesen ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. @Alexandra: Die beiden Bücher waren auch schon lange auf meiner Wunschliste, und jetzt hat es endlich geklappt. *freu*

    @Moon: Ich nehme mal an, du wartest erst meine Rezis ab und besorgst dir dann ev. die Bücher?!?

    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. "Allerliebste Schwester" soll ja ziemlich gut sein! Bin gespannt auf deine Meinung! Genieße das Wochenende liebe Sabine! glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!

    @Tanja: Wenn ich dir jetzt sage, daß ich mit "Allerliebste Schwester" zu 2/3 Drittel durch bin, was hältst du dann von mir?!?

    Ich wollte nämlich "Nach dem Sommer" nicht zum Frseur mitschleppen und das Buch von Wiebke Lorenz ist ja recht dünn und total fesselnd...

    Dir auch ein tolles Wochenende, liebe Tanja!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine