Freitag, 23. Dezember 2011

[PROJEKT] 7 Dinge in 7 Tagen - die 25. Woche ist vorbei

Wie ihr ja sicher wisst, bin ich diversen Projekten verfallen und eine besondere Aktion hat am 1. Juli 2011 begonnen und dauert genau 1 Jahr.

Dabei handelt es sich um 7 Dinge in 7 Tagen  - dieses Projekt wurde von der lieben JED in´s Leben gerufen. Alles Wissenswerte könnt ihr gern HIER nachlesen. :) 

Also gesagt, getan. Zu Hause wurde eine Weile herumgesucht, was ich denn nicht alles aussortieren könnte - und es haben sich doch etliche Sachen gefunden. Die Liste mit den "dürfen mich gern verlassen"-Dingen wird immer länger, worüber ich mich natürlich freue. Alle Sachen werden so entsorgt, wie es sich gehört.

In der Woche vom 16.12.2011 - 22.12.2011 wurde aussortiert:



Dieses Mal muss ein (mit Rezensionen) vollgeschriebenes Notizbuch dran glauben, auch wenn ich die Aufmachung noch soooo schön finde... *seufz*


Alle Fotos werden, wie gewohnt, durch Anklicken größer

 






Keks-Aussteckformen, die entweder Rost angesetzt oder sonstige Makel haben. Nachdem wir noch unzählige Förmchen haben, müssen uns diese hier verlassen...








Eine Kette, die mal Töchterlein gehört hat. Aber der Geschmack ändert sich mit den Jahren und dieses Mode-Schmuckstück sieht auch nicht mehr schön aus. Weg damit!











Nagelfeile, die ihre besten Tage auch schon hinter sich hat. Zum Glück wird der Büchersüchtig-Haushalt von unzähligen Feilen bevölkert... ;-)








Hässlich aussehendes Kosmetiktäschchen, das aus Töchterleins Fundus stammt und nun nicht mehr benötigt wird. Ab damit in die Tonne...





Stifte, die nicht mehr funktionieren, sind ein Klassiker und sicherlich in jedem Haushalt zu finden. Allerdings finden sich Stifte, Kugelschreiber etc. in rauen Mengen und so tut es mir um diese Exemplare nicht leid. ;-)









Abgelaufene Lebensmittel, die (Asche auf mein Haupt) monate- und jahrelang in der Speisekammer herumstanden und nicht benutzt wurden. Inzwischen kaufe ich bewusster ein. :)





Wahnsinn, 25 Wochen sind schon vergangen - und noch immer findet sich Gerümpel...


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine