Dienstag, 21. Februar 2012

[ANGELESEN] "Still, still"



Schon wieder ein Fall für die Kategorie "Angelesen". ;-)

Seit längerem arbeite ich daran, meinen Alt-SuB abzulesen, weshalb die Wahl auf "Still, still" gefallen ist...

Was sich laut Klappentext nach einem spannungsgeladenen Psychohtriller anhört, entpuppt sich schon während der ersten Seiten als langatmige, öde Angelegenheit. Wer hier nach nervenzerreißender Lektüre sucht, wird enttäuscht sein, denn die Handlung ist eine einzige Aneinanderreihung von Nebensächlichkeiten und detaillierten Ausführungen.

Cover & Klappentext

Kurzbeschreibung
Die Haustür steht offen! Verängstigt hastet Alice an die Wiege ihrer Tochter - und blickt in ein fremdes Gesicht. Das ist nicht ihre Florence! Doch ihr Mann erklärt Alice für verrückt. Er behauptet, dass das Baby niemand anders ist als Florence. Und er verwandelt sich in einen Feind. Will er Alice in den Wahnsinn treiben?
 



Nach 47 Seiten hatte ich die Nase voll von diesem Mogelpackung-Psychothriller und deshalb das Buch entnervt zugeschlagen...



Einen lesereichen Dienstag wünsche ich euch!

Kommentare:

  1. HUHU
    Ich hatte das Buch auch angelesen aber auch nach ein Paar Seiten wieder ins Regal gestellt, vielleicht werde ich es lesen vielleicht aber auch nicht
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotusbluete!

      Danke für deine lieben Kommentare und fürs Abonnieren. =)
      Falls du dieses Buch hier nochmals liest, wäre ich an deiner Meinung interessiert.

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  2. Hihi, da sind wir uns ja einig. Glaub mir, besser ist das auch nicht geworden. Ich hab nach ca. 140 Seiten aufgegeben. Sehr enttäuschend :(

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße!

      Respekt für dein Durchhaltevermögen, 140 Seiten hätte ich bei diesem Machtwerk nicht geschafft. *drückdich*

      Schick dir gaaanz liebe Grüße

      Löschen
  3. Hmm, schade, dass es dich nicht überzeugt hat. Ich finde nämlich auch, dass es ziemlich spannend klingt. Aber da kann man wohl nichts machen.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessica,

      nach der Kurzbeschreibung hätte ich mir auch mehr davon versprochen, aber es sollte nicht sein. Zum Glück war es nur ein günstiges Mängelexemplar...

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  4. Ich habs vor einigen Monaten auch nur angelesen und dann zur Seite gelegt, ging gar nicht!!

    LG
    Nicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte mich auch gewundert, wenn es dir gefallen hätte. Wir sind halt doch Buchschwestern. :)

      LG
      Sabine

      Löschen
  5. Halli hallo :)
    ich glaube, ich gehöre zu den wenigen die das Buch zu Ende gelesen haben. Ich habe auch dazu eine Rezi geschrieben, denn das Buch hat mir überraschenderweise gefallen.
    Im Übrigen finde ich deinen Blog einfach nur der hammer und bin auch gleich Mitglied geworden, denn deine Rezis sind überzeugbar und interessant :)

    Ganz liebe Grüße
    Besra von Lovely Girl

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine