Donnerstag, 2. Februar 2012

TTT - Top Ten Thursday #49

Allwöchentlich am Donnerstag werden bei Alice im Bücherland im Rahmen von "Top Ten Thursday" interessante Buchfragen gestellt, die dann von den Teilnehmern des TTT beantwortet werden.




Diese Woche lautet das Thema:  „10 Bücher bei denen ihr euch ein anderes Ende gewünscht hättet

Dann wollen wir mal - da finden sich bestimmt ein paar Romane... Und diesmal nehme ich das Thema wörtlich. :)


01. "Das alte Kind" von Zoe Beck
02. "Die Insel der besonderen Kinder" Ransom Riggs
03. "Die Tribute von Panem.Flammender Zorn" von Cassandra Clare
04. "Diese eine große Liebe" von Julianne Bedorf
05. "Flieh in die dunkle Nacht" von Mary Higgins Clark
06. "Herzstoß" von Joy Fielding
07. "Numbers - Den Tod im Blick" von Rachel Ward
08.  "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness
09. "Teufelsengel" von Monika Feth
10. "Unland" von Antje Wagner

Welche Romanenden würdet ihr am liebsten umschreiben?




Kommentare:

  1. Also bei die Tribute von Panem kann ich dir nur rechtgeben! Mir hat das Ende auch nicht gepasst :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gottseidank stehe ich mit meiner Meinung nicht allein da. :)

      LG
      Sabine

      Löschen
  2. hmmmm ..also ich fand jz panem eig schon gut !! ..warum hast du den das ende von diese eine große liebe nicht gemocht ?? ich fands nicht übel ^^
    bei numbers kann ich dir aber VOLLKOMMEN zustimmen ..hab auch überlegt es in meine liste zu packen XD

    lg july

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. July, die ersten beiden Panem-Bände sind wirklich toll, nur der letzte Band ist meiner Meinung nach nur mittelmäßig und den Schluß hätte ich mir anders gewünscht.
      "Diese eine große Liebe" hat mich generell nicht umgehauen und das Ende war da nur das "Tüpfelchen auf dem i".
      Dann werde ich mir gleich mal deine Liste ansehen...

      LG
      Sabine

      Löschen
  3. Mir hat das Ende der Panem-Reihe auch nicht so gut gefallen, dafür gab es beim letzten Band bei meiner Rezi auch einen Punktabzug. Ich fand es teilweise wirklich schade (und einige meiner Lieblings-Charaktere mussten auch sterben, wobei man das ja nicht ankreiden kann, dann dürfte ich auch Harry Potter nicht mögen^^)
    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patricia,

      noch jemand, dem das Ende der Panem-Trilogie nicht so sehr gefallen hat. Bei Harry Potter hat mich das Ende nicht gestört, obwohl der Epilog ruhig länger sein dürfte.

      Dir auch ein lesereiches, schönes WE!
      Sabine

      Löschen
  4. Das Ende der Panem-Reihe war jetzt auch nicht so ganz mein Fall, aber ich finde es dennoch einigermaßen passend. Man kann es ja nicht jedem Recht machen. Obwohl mich das Ende zwischenzeitlich doch genervt hat.

    Schlimmer finde ich da doch das "Ende" von Ewiglich die Sehnsucht (von Brodi Ashton). Ich habe es gerade erst durch und bin irgendwie äußerst enttäuscht. Ich hoffe es ist einen Mehrteiler, ansonsten bin ich nämlich bitterböse. So ein Ende ist schrecklich :(.

    Liebe Grüße,
    Lyanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lyanne, du hast schon recht damit, dass man es nicht allen recht machen kann, aber wenn ich mir die Kommentare hier so ansehe, sind viele mit dem Ende der Panem-Trilogie nicht einverstanden.

      "Ewiglich die Sehnsucht" habe ich noch nicht gelesen, deshalb kann ich da auch nicht mitreden. Dann hoffe ich für dich, dass es eine Fortsetzung geben wird.

      Liebe Grüße
      Sabien

      Löschen
  5. Ja, ich, ich . . . ich habe "Flammender Zorn" auch auf meiner Liste ;-)

    Erst dachte ich ja auch, dass ich lockter meine zehn Bücher zu diesem Thema zusammenbekomme, doch dann musste ich mich doch geschlagen geben . . . irgendwie habe ich die Bücher, von deren Ende ich enttäscht war, wohl verdrängt . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, das Ende der Panem-Triologie hat mich auch total entäuscht, ich weiß nicht ob ich die Bücher gelesen hätte, wenn ich gewußt hätte wie sie ausgehen. Kann es sein, dass Du Dich beim Autorennamen vertan hast!? ;o)

    Liebe Grüße
    Melanie (die endlich mal wieder öfter vorbeigucken und kommentieren will ;o))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine