Donnerstag, 9. Februar 2012

Viel Lesefutter im FEBER 2012




Nachdem es lesetechnisch ganz gut läuft und sich mein SuB im 20-er Bereich bewegt, habe ich mich zu einer kleinen *hüstel*  am*zon-Bestellung und eines "nur Schauen-Besuchs" in einer Buchhandlung hinreißen lassen. Ich kann´s einfach nicht lassen...

Wieder mal ein Tipp von Nicki  ;-)

Kurzbeschreibung
Was würdest du tun, wenn dein Chef der heißeste Rockstar der Welt wäre? Was würdest du tun, wenn dein Chef der heißeste Rockstar der Welt wäre Könntest du Job und Privatleben trennen?Meg kann es nicht fassen sie soll die neue persönliche Assistentin, von Rockstar Johnny Jefferson werden! Und zwar sofort. Und bevor Meg auch nur begreifen kann, was da gerade mit ihr passiert, sitzt sie auch schon im Flugzeug nach Los Angeles und taucht ein in eine Welt voller Glamour und Promisternchen. Meg versucht ihren Job so professionell wie möglich zu machen, aber Johnny macht ihr die Sache nicht wirklich leicht. Er ist einfach viel zu sexy und seine Augen viel zu unverschämt schön!  Zum Glück ist da noch Johnnys Freund Christian, der Meg mit seiner ruhigen Art dabei hilft, einen kühlen Kopf zu bewahren. Allerdings wie lange noch?



Daran ist Kerry schuld ;-)

Kurzbeschreibung
Der fünfzehnjährige John will ein ganz normaler Teenager sein, die Schule besuchen und Mädchen kennenlernen. Doch er weiß, dass in ihm ein düsteres Geheimnis schlummert. Es ist nicht nur das Interesse an Serienkillern, das sein ganzes Leben bestimmt, nicht nur seine Faszination vom Tod. Es ist die Furcht, dass er eines Tages selbst zum Killer wird. Denn John trägt ein Monster in sich. Und als unerklärliche Morde in der Stadt geschehen, muss er sich nicht nur einem dämonischen Gegner stellen, sondern auch sich selbst …


 

 
Ich will endlich diese Reihe weiterlesen
Kurzbeschreibung
14. Band der Stephanie Plum-Reihe - Achtung SPOILER
Stephanie Plum ist nicht zum Babysitter geboren. Aber was tun, wenn eine Klientin gekidnappt wird, der sie versprochen hat, sich um ihren kleinen Sohn zu kümmern? Der »kleine« Mario ist allerdings ein ausgewachsener Teenager, der sich am liebsten schwarz kleidet und Spraydosen schwingt. Grandma Mazur ist völlig von ihm begeistert, aber da ist sie die Einzige. Höchste Zeit, Marios Mutter Loretta ausfindig zu machen, deren Bruder an der ganzen Misere schuld ist. Seit er aus dem Gefängnis entlassen wurde, sind einige Leute hinter ihm her – genauer gesagt: hinter der Beute, die er nach einem Banküberfall angeblich in Morellis Haus versteckt hat. Stephanie hätte mit dem nun folgenden Chaos schon genug zu tun, muss aber auch noch eine Popdiva beschützen, sich um einen Stalker mit Visionen kümmern, um einen Affen, der Amok läuft, und um ihre Kollegin Lula, die ihre Hochzeitspläne ohne den Bräutigam gemacht hat ...

War total günstig bei am*azon :)
Kurzbeschreibung
2. Band der Spellman-Reihe - Achtung SPOILER
Die liebenswert schrägen Spellmans betreiben ein Familienbusiness der besonderen Art: eine Privatdetektei. Beim professionellen Beschatten und Ausspionieren (vor allem in den eigenen Reihen macht ihnen keiner etwas vor. Doch als Isabel dem neuen, äußerst attraktiven Nachbarn nachstellt, weil seine Gärtnerleidenschaft ihr tiefstes Misstrauen erweckt, landet sie in der Arrestzelle. Aber nicht einmal das bringt die junge Detektivin davon ab, der Zielperson »John Braun« auf den Fersen zu bleiben.







Muss ich dazu noch etwas sagen?
Kurzbeschreibung
3. Band der Pascha & Martin Gänsewein-Reihe - Achtung SPOILER
Eine Hitzewelle rollt über Köln. Die Leute sterben wie die Fliegen und die Stadt weiß nicht mehr, wohin mit den Leichen. Da hat der profitgierige neue Leiter des Rechtsmedizinischen Instituts eine folgenschwere Idee: Er will Kühlfächer an Bestattungsunternehmen vermieten. Ab sofort hält das Chaos Einzug in die sonst so geordnete Welt von Rechtsmediziner Dr. Martin Gänsewein: Unbefugte gehen am RMI ein und aus, Leichen oder Teile von ihnen verschwinden und dubiose Obduktionsbefunde bei anonymen Toten häufen sich. Daher beauftragt Martin den prollig-nervigen Geist Pascha, der Sache auf den Grund zu gehen. Das passt dem gerade gar nicht, wo er doch auf Liebespfaden wandelt ...







Muss ja wissen, wie es weitergeht

Kurzbeschreibung
2. Band der Libri Mortis-Trilogie - Achtung SPOILER
Es geht wieder los. Rosalie hat das Gefühl, verfolgt zu werden. Bildet sie sich das alles nur ein, oder weiß ihr alter Feind Pylart über jeden ihrer Schritte Bescheid? Eines Nachts schreckt Rosalie hoch - zu entsetzlich waren die Stimmen, die sie gehört und die Bilder, die sie im Traum gesehen hat: Ambrose verzweifelt, Ambrose gefesselt, Ambrose entführt. Und bald wird aus ihrer Angst schreckliche Gewissheit, denn sie findet heraus, dass ihr Freund tatsächlich in den Fängen des so mächtigen wie skrupellosen Pylart ist. Wenn sie Ambrose retten will, bleibt ihr nur ein einziger Weg, um sich unbeobachtet durch Paris zu bewegen - doch der führt weit unter die Erde, an den Ort, der ihr schon einmal beinahe zum Verhängnis geworden wäre: in die Welt unter der Welt ... 





Die Trilogie gibt es gerade um € 4,95 pro Band auf am*azon!

Kurzbeschreibung
3. Band der Libri Mortis-Trilogie - Achtung SPOILER
Wie eine dunkle Verlockung liegen die Tagebücher ihrer Mutter in Rosalies Händen. Auch Marguerite hat Stimmen gehört und Dinge gesehen, die anderen verborgen blieben. Auch sie konnte sich dem Bann der Katakomben nicht entziehen. Entgegen aller Warnungen macht Rosalie sich daran, das dunkle Geheimnis ihrer Familie zu lüften. Doch sie ahnt nicht, in welche Gefahr sie sich damit begibt. Tief, viel zu tief taucht Rosalie in die damaligen Ereignisse ein und droht in deren teuflischem Sog zu ertrinken. Denn die Bücher führen sie in Schwindel erregende Höhen, an gähnende Abgründe und in hinab finstere Tiefen - in eine Welt unter der Welt ...






 

2 Thriller sind noch ausständig. *ohneWorte*
Damit wächst mein Bücherstapel natürlich wieder, aber ich lese ja auch schnell...



Wie findet ihr meine neuen Bücherschätzchen?





Kommentare:

  1. ein paar Bücher hiervon stehen auch auf meiner Wunschliste :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jessi,
      die standen auch schon länger auf meiner WL. ;-)

      LG
      Sabine

      Löschen
  2. Huhu Sabine

    Ich bin dann gespannt, was du zu Dan Wells meinst. Das Buch habe ich schon vor längerem gelesen und mir schon mehrfach vorgenommen, mit der Reihe weiterzumachen . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich Favola,

      bin auch schon furchtbar neugierig.
      Ich hab mir vorgenommen, erst mal keine neuen Serien/Trilogien anzufangen, aber es gibt kaum Einzelromane. Von meinen 7 Neuerwerbungen sind 6 davon Teil einer Buchreihe....

      LG
      Sabine

      Löschen
  3. 1 und 3 lümmeln auch noch auf meinem SuB rum, sollte ich vielleicht auch mal in Angriff nehmen :-)
    Viel Lesevergnügen mit deinen Schätzen

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die solltest du auf alle Fälle lesen, meine Liebe. Dann können wir unsere Meinungen dazu austauschen. ;-)

      Ganz liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  4. Das Dan Wells Buch fand ich toll! "Du bist mein Stern" ist auch auf meiner Wunschliste und bei der Stephanie Plum Reihe bin ich bei Band 8 oder 9. :-) Bin also schon gespannt was du zu den Büchern sagst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ebenfalls schon total gespannt. :)

      LG
      Sabine

      Löschen
  5. Nr. 2 steht ja sowas von auf meiner Wunschliste, ich habe bis dato viel Gutes darüber gehört, warte aber immer noch, dass der 3. Band endlich als Taschenbuch erscheint, damit ich gleich reihentechnisch zuschlagen kann.

    Liebe Grüße

    Kerry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,

      ich lese mal Band 1 und wenn es mir gefällt, kaufe ich mir auch die restlichen 2 Bände (in TB-Ausgabe).

      Liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  6. Oh, da sind ja wirklich spannende Bücher dabei. Ich bin vor allem auf "Ich bin kein Serienkiller" gespannt. Ich habe es im Buchladen gesehen und war von der Gestaltung des Buches und der Aufmachung der Seiten fasziniert. Mal sehen, ob der Inhalt da mithalten kann ^^
    LG und einen schönen Nachmittag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover sieht so "schön" blutig aus, genauso wie ich es gern lesetechnisch mag. :)

      Dir auch einen zauberhaften Tag,
      Sabine

      Löschen
  7. Oh viel neuer Lesestoff, danke das du mir Bescheid gegeben hast das du nicht beim TTT dabei bist, dass ist wirklich super von dir.
    Vielleicht ist ja das Thema nächste Wocher eher was für dich?!
    LG Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alice,
      gerne. Nächste Woche mache ich wieder mit, aber mit Biografien kann ich leider nicht dienen. :)

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  8. Hi,
    ist ja einiges. Von Paige Toon habe ich bisher nur "Lucy in the sky" gelesen. Das fand ich ganz gut und irgendwann werde ich "Du bist mein Stern" bestimmt auch noch lesen (allerdings lese ich sehr selten Frauenromane).

    "Ich bin kein Serienkiller" habe ich damals ganz begeistert gekauft, weil mir diese Aufmachung als "rough cut" und der Klappentext so gut gefallen haben. Leider hat es mir dann aber gar nicht gefallen. Wollte immer mal die Reihe weiterlesen, hatte "Mr Monster" auch schonmal in der Bibliothek ausgeliehen...aber dann ungelesen zurückgebracht.

    Von der Profijt-Reihe habe ich aber bisher nur gutes gehört, die will ich demnächst auch mal anfangen.

    Viel Spaß beim Lesen
    Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      ja, es ist einiges zusammengekommen, aber die Libri-Mortis-Bücher und das Spy Girls-Buch haben jeweils knappe € 5,00 gekostet und da musste ich einfach zuschlagen...

      "Lucy in the sky" hat mich auch gut unterhalten und nun bin ich schon auf "Du bist mein Stern" gespannt. :) Schade, dass dir "Ich bin kein Serienkiller" nicht zugesagt hat - hoffentlich gefällt es mir besser. Die Kühlfach-Reihe von Jutta Profijt, zumindest die ersten 2 Bücher, sind einfach herrlich zu lesen. :)

      Schönes, lesereiches WE,
      Sabine

      Löschen
  9. Libri Mortis! Ich bin verrückt nach dieser Reihe gewesen, habe die Teile jedoch eeewig nicht mehr gelesen. Ich weiß nur, dass ich völlig fasziniert war und ich nie etwas negatives darüber sagen konnte :-)

    Liebe Grüße & viel Spaß mit den neuen Büchern
    Lyanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lyanne,

      Die Libri Mortis-Reihe ist ja schon älter, aber nachdem SternchenStar auf YouTube so davon geschwärmt hat, musste ich mir den 1. Teil unbedingt kaufen und nun sind die anderen Teile gefolgt. :)

      Wünsche dir ein schönes Wochenende!
      Sabine

      Löschen
  10. Hey,
    ich lese auch gerade Mortal Kiss :P
    Ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen, aber ich finde ihn echt toll :) Deswegen hast du jetzt einen Leser mehr :P
    Vielleicht hast du ja Lust auch auf meinem Blog vorbeizuschauen ;)

    LG Marcia ♥

    http://www.teabooksandfairytales.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marcia!

      Dankeschön für das liebe Kompliment. Ich habe deinem Blog schon einen Besuch abgestattet und sogar einen Kommentar hinterlassen. ;-)

      Liebe Grüße,
      Sabine

      Löschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine