Freitag, 3. Februar 2012

[PROJEKT] 7 Dinge in 7 Tagen - die 31. Woche ist vorbei

Wie ihr ja sicher wisst, bin ich diversen Projekten verfallen und eine besondere Aktion hat am 1. Juli 2011 begonnen und dauert genau 1 Jahr.

Dabei handelt es sich um 7 Dinge in 7 Tagen  - dieses Projekt wurde von der lieben JED in´s Leben gerufen. Alles Wissenswerte könnt ihr gern HIER nachlesen. :) 

Also gesagt, getan. Zu Hause wurde eine Weile herumgesucht, was ich denn nicht alles aussortieren könnte - und es haben sich doch etliche Sachen gefunden. Die Liste mit den "dürfen mich gern verlassen"-Dingen wird immer länger, worüber ich mich natürlich freue. Alle Sachen werden so entsorgt, wie es sich gehört.

In der Woche vom 27.01.2012 - 02.02.2012 wurde aussortiert:


Nun geht es den Büchern aus dem Gesundheitssektor an den Kragen. Die stehen schon jahrelang herum, ohne dass jemand einen Blick hineingeworfen hätte. Ab damit in die Papiertonne...


Alle Fotos werden, wie gewohnt, durch Anklicken größer








Tassen aus dem schwedischen Möbelhaus, die ebenfalls schon monatelang nicht mehr benutzt wurden. Sind an meine Freundin gegangen, die sie gut gebrauchen kann. :)








Leere Dose, die einmal Zuckerl/Bonbons beherbergt hat, nun leer ist und trotz des netten Designs nicht mehr benutzt wird. Also, weg damit...





Ungeliebte Küchenutensilien müssen ebenfalls weichen. Ich wundere mich immer wieder, was sich über die Jahre ansammelt... *g*












Alte/eigenartig riechende Kosmetikartikel, die ich nicht mehr an mein Gesicht lasse. Deshalb müssen sie mich bzw. den Büchersüchtig-Haushalt verlassen.









Nun ist es auch den Stiften, die nicht mehr funktionieren/schreiben, an den Kragen gegangen. Keine Angst, es sind noch genug funktionstüchtige Kugelschreiber & Co vorhanden.







Nie mehr weiße Handtücher... Die sehen innerhalb kürzester Zeit furchtbar aus - inzwischen sind wir auf türkis (passend zum Bad) umgestiegen. ;-)









Ganze 31 Wochen sind schon vergangen - und noch immer findet sich massenhaft Gerümpel...


Kommentare:

  1. *hi, hi*

    Die weißen Handtücher fliegen bei mir auch gerade raus!

    Liebe Grüße und weiter so!

    JED

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Frauen, ein Gedanke... =)

      Das wünsche ich dir auch.
      Sabine

      Löschen
    2. Offenbar entwickeln sich beim dauerhaften Ausmisten die Gehirnwindungen ähnlich. Sollten wir mal wissenschaftlich untersuchen lassen! *lol*

      Löschen
    3. Bin schon neugierig, ob wir in den nächsten Wochen auch noch ähnliche Sachen aussortieren. Eine wissenschaftliche Untersuchung mit uns als Testpersonen stell ich mir spannend vor... ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Aus diesem Grund gibt es bei mir nur dunkelblaue Handtücher. ;)

    Meinen Respekt - so viel, wie du aussortierst, habe ich in meiner Wohnung nicht mal. Ich muss schon die gelesenen Bücher regelmäßig bei meinen Eltern im heimischen Regal abliefern, weil sie hier keinen Platz haben.

    Liebe Grüße,
    Moena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moena,

      ich weiß nicht, wie groß deine Wohnung ist, aber in einem 180 m²-Haus hat viel Krempel Platz. Wenig(er) Wohnraum hat allerdings auch den Vorteil, dass man nie so viele Sachen ansammelt.

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Meine Ein-Zimmer-Studentenwohnung hat süße 28 Quadratmeter. Da ist nicht mal genug Raum, um die Sachen unterzubringen, die man unbedingt braucht (wie Bücherregale zum Beispiel ...).
      Also wenn sich hier irgendwas ansammelt, dann nur, weil es noch nicht von alleine zur Mülltonne gelaufen ist. ;)

      Löschen
  3. Ich werde mir auch nie mehr weiße Handtücher kaufen - das ist wirklich grausam :-) Passend zum Bad bevorzuge ich rot, braun und orange :-)
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöne Farben - du hast ein also ein Bad in Herbstfarben. :)
      Weiße Handtücher sind echt furchtbar...

      Liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  4. Hi meine Liebe :)

    Wo schreibst du denn deine Challenge-Updates hin? Ich mache nämlcih gerade das Update zur Weltenbummlerchallenge und keine Angaben und Fortschritte bei dir finden.
    Es wäre schön, wenn du zu jedem Land noch eine Stadt/Bundesstaat nennen könntest, denn das erleichtert mir hinterher das eintragen in der Weltkarte :)

    LG
    Schick mir dann bitte einen Link oder deine Updates per Kommentar :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon erledigt, mir hat nur noch eine Rezension gefehlt. Aber in Sachen Weltenbummler läuft es besser als erwartet.

      Schönes Wochenende,
      Sabine

      Löschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine