Montag, 20. Februar 2012

[PROJEKT] 7 Days - 7 Books - 1. Lesetag (20.02.2012)

Quelle
Heute ist der 1. Tag von 7 Days - 7 Books - einer Aktion, die diesmal  von Melanie/Books for all Eternity und Mandy/Crazy for Books organisiert wird...

Dabei sollen in der Zeit vom 20. - 26. Februar 2012 ganze 7 Bücher gelesen werden. Hier findet ihr weitere Infos: *klick*

1. Versuch - abgebrochen
Damit mein Alt-SuB ein wenig kleiner wird, habe ich mir ein etwas älteres Buch ausgesucht und bin mit STILL, STILL von Sophie Hannah kräftig auf die Nase gefallen. Diese Lektüre hat überhaupt nichts von einem Psychothriller und wurde deshalb nach 47 Seiten zugeklappt.


 
1. Buch - beendet
Nach der Misere brauchte ich ein wirklich unterhaltsames Buch, weshalb die Wahl auf HUNDERT JAHRE UNGEKÜSST gefallen ist, das ganze 274 Seiten umfasst. Gabriella Engelmann schreibt so spannend, faszinierend und witzig, dass ich die moderne Fassung von Dornröschen in einem Rutsch durchgelesen habe. 5 (von 5) Punkte!



2. Buch - begonnen
Nachdem das erste Buch relativ schnell ausgelesen war, musste ein weiteres unterhaltsames Buch her. KUSS MIT LUSTIG ist der 14. Band der Stephanie Plum-Reihe. Ich liebe die Abenteuer mit der chaotischen Kautionsdetektivin und habe deshalb bereits 64 Seiten (von 320) geschafft....


Der 1. Tag von 7 Days - 7 Books ist für meine Verhältnisse erfolgreich verlaufen - mit 385 gelesenen Seiten. Morgen ist ja Faschingsdienstag (Karneval), da werde ich feiern & deshalb nicht so viel Zeit mit Lesen verbringen können...


Kommentare:

  1. na dann mal herzlichen Glückwunsch zum geschafften ersten Buch und ersten tag. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Lotusbluete. :)

      LG
      Sabine

      Löschen
  2. Toll, dass du dein erstes Buch geschafft hast. Und das zweite ist auch schon angefangen. Supi! Weiter so!

    Ich hoffe, deinen weiteren Bücher sind kein Reinfall und werden dich gut unterhalten. Ich wünsch dir morgen beim Feiern auf jeden Fall viel Spaß.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mandy,
      es läuft ganz gut - ich hoffe, bei dir auch. :)

      Bis jetzt hatte ich 2 tolle und 1 mittelmäßiges Buch, als nächstes werde ich den 3. Band der Kühlfach-Reihe von Jutta Profijt lesen (diese Bücher lesen sich praktisch von selbst).

      Ganz liebe Grüße von
      Sabine

      Löschen
  3. ICh wusste doch, dass ich wieder staunen würde :-)
    Weiter so :-P
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz so schlimm es nicht, es machen sicher noch andere "Vielleser" mit. Hauptsache, es macht Spaß und man liest überhaupt. =)

      Dir auch liebe Grüße,
      Sabine

      Löschen
  4. Schon ein Buch beendet! Toll! *neidisch-werd*
    Im Übrigen stolpere ich hier mal wieder über eine positive Meinung über die Bücher von Gabriela Engelmann. Vielleicht sollte ich mir da doch so langsam mal eines davon antun ;-)
    Morgen viel Spaß beim Fasching. Liebe Grüße, Lene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lene,

      1 Buch pro Tag möchte ich schon schaffen, abe die ausgesuchten Bücher sind ja nicht wirklich dick. Ich setze mir eigentlich immer realisierbare Ziele. ;-)

      Gabriella Engelmann schreibt sooooo tolle Bücher, die sich quasi von selbst lesen und wunderbar unterhalten. Du musst unbedingt mal eins lesen. :)

      Ich wünsche dir noch eine schöne, lesetechnisch erfolgreiche Woche!
      Sabine

      Löschen
  5. Hm, diese Neufassungen von Märchen reizen mich ja irgendwie auch schon lange ... Wenn diese gut ist, muss ich mir die wohl mal angucken. :-)

    Viel Spaß beim Feiern - und beim Weiterlesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Birthe. :)
      Ich liebe die Bücher von Gabriella Engelmann und kann sie bedenkenlos weiterempfehlen. Hab mir jetzt auch noch "Cinderella Undercover" und das neueste Werk "Küss den Wolf" bestellt - die musste ich unbedingt haben (niemand verdreht jetzt die Augen!)...

      Zauberhafte Grüße
      Sabine

      Löschen
  6. Oh, da feue ich mich ja noch mehr auf meine Gabriella Engelmann - Premiere . . . Auf meinem SuB warten ja zwei Bücher von ihr.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Favola,
      ich hab auch lange gebraucht, bis ich mein erstes Engelmann-Märchen gelesen habe. Die Bücher verzaubern einen total (allerdings würde ich als erstes "Weiß wie Schnee, Rot wie Blut, Grün vor Neid" lesen, da in "Hundert Jahre ungeküsst" ein paar Mal kurz auf das erste Märchen Bezug genommen wurde und man sonst die Anspielungen nicht versteht). =)

      Liebe Grüße
      sabine

      Löschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine