Sonntag, 14. August 2016

[ANGELESEN] "Eisblaue See, endloser Himmel" (Band 2)

smilie_girl_204.gif Schon wieder ein neuer Fall für die Kategorie ANGELESEN...


Heute geht es um das Buch "Eisblaue See, endloser Himmel" von Morgan Callan Rogers und da mir der Vorgänger "Rubinrotes Herz, eisblaue See" vor einigen Jahren sehr gefallen hat, wollte ich unbedingt auch den 2. Band lesen und hab ihn von der lieben Kerry zum Geburtstag geschenkt bekommen. Hier findet sich eine Leseprobe: *klick*
 
Die Story beginnt im Juni 1971 (ungefähr 1 Jahr nach Ende des Vorgängers) und erzählt, wie es Florine weiterhin ergeht. Florine ist 19, als sie Bud Warner heiratet und kurz darauf ein Kind zur Welt bringt, außerdem leidet sie noch immer unter dem ungeklärten Verschwinden ihrer Mutter Carlie...  Hat mich die sympathische Florine in "Rubinrotes Herz, eisblaue See" begeistert, so lässt sie mich bzw. ihr Verhalten hier seltsam kalt. Auch die zahlreichen Nebencharaktere können nicht punkten.
 
Die Geschichte, die aus der Sicht von Florine (in der 3. Person) geschildet wird, ist so derartig langweilig und langatmig, dass man fast einschläft. So sehr ich mich auf die erwachsene Florine bzw. eine Fortsetzung gefreut habe, so sehr hat mich "Eisblaue See, endloser Himmel" enttäuscht. Nach nahezu 99 endlosen Seiten habe ich das Buch schweren Herzens beiseite gelegt...
 
 
 
Ich hoffe, ihr lest Bücher, die euch mehr begeistern können...
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine