Freitag, 8. April 2011

Deutsche Krimiserien

In der deutschen Krimilandschaft hat sich in den letzten Jahren einiges getan und so möchte ich euch nun meine Lieblings-Krimi-Bücherserien aus der Feder deutscher AutorInnen vorstellen.


Beginnen möchte ich mit dem Urgestein, dem erst kürzlich verstorbenen Andreas FRANZ
Julia Durant, die kettenrauchende Frankfurter Hauptkommissarin war die erste Hauptperson, danach kam der Offenbacher Ermittler Peter Brandt und zu guter Letzt die Kieler Reihe mit Sören Henning. Ich bin ein riesengroßer Fan der Durant- und Brant-Reihe, die zuletzt erschaffene Reihe kenne ich (noch) nicht, möchte ich aber auch noch lesen.

Ein paar seiner Bücher (bunt gemischt):
    
     Quelle                   Quelle                     Quelle                    Quelle                   Quelle



Weiter geht´s mit Gisa KLÖNNE. Sie hat die Hauptkommissarin Judith Krieger erschaffen, die gemeinsam mit ihrem Partner Manni Korzilius in Köln ermittelt. Gisa Klönne habe ich vor ein paar Jahren für mich entdeckt und ich hoffe, die Autorin schreibt noch viele Krimis über dieses Team.

Die letzten 2 Bücher:
     Quelle                        Quelle



Renate KAMPMANN´s unangepasste Protagonistin ist keine Polizistin, sondern eine Rechtsmedizinerin namens  Leonie Simon. Auch diese Krimireihe verfolge ich schon seit Jahren und freue mich auf weitere Werke.

    Renate Kampmann: Fremdkörper
        Quelle                  Quelle



Andrea VANONI darf sich mit ihrer Heldin, der Berliner Kriminalhauptkommissarin Paula Zeisberg, ebenfalls in die Riege der weiblichen Kommissare einreihen. Auf diese Serie bin ich ebenfalls vor ein paar Jahren gestossen und finde es schade, dass ihr letztes Buch derzeit nicht lagernd ist.

 
    Quelle                              Quelle



Auf den Namen Konstantin Dühnfort hört der Hauptkommissar aus der Feder von Inge LÖHNIG, der seine Fälle in München löst. Diese Krimiserie hat mir Nicki empfohlen und ich habe es bisher nicht bereut. Momentan lese ich ja den 3. Dühnfort-Band und bin hingerissen.... 


 
  Quelle                  Quelle                 Quelle



Ein weiterer männlicher Ermittler ist der Frankfurter Hauptkommissar Robert Marthaler, die Erfindung von Jan SEGHERS. Eine weitere Reihe, die ich schon vor Jahren begonnen und seitdem weiter verfolgt habe.

 
    Quelle                            Quelle 


Zu guter Letzt kommen wir zu Silvia ROTH und ihrem ungleichen Duo Hendrick Verhoeven & Winnie Heller, die in Wiesbaden auf Verbrechersuche gehen. Diese Serie habe ich ebenfalls auf Empfehlung von Nicki angefangen und bin seitdem ein Fan...

 
 Quelle                    Quelle


Alle Protagonisten haben eins gemeinsam: Sie wurden mit Liebe erschaffen und haben alle ihre Probleme, ihre Macken und die (von mir so gern gesehenen) Ecken & Kanten. Diese Charaktere muss man einfach lieben!

Es gibt wahrscheinlich noch mehr Krimiserien aus Deutschland, aber die vorgestellten Reihen habe ich alle gelesen (fast komplett) und über ungelesene Bücher tue ich mich schwer, zu berichten bzw. sie zu beurteilen...

Vielleicht ist ja die ein oder andere Serie darunter, die ihr interessant findet...




Kommentare:

  1. :-) Sehr interessant, hast du eventuell Interesse an einem Buch? Jacob Ovens, eine historische Kriminalerzählung von Thomas B. Morgenstern? Ich habe das Buch geschenkt bekommen, aber ...(( Da war meiner erster Gedanke, als ich deinen Post las, vielleicht Sabine? Wenn ja maile mich. Sorry ich war diese Woche nicht sehr aktiv am PC. Dies das und jenes....
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
  2. Google, ich liebe dich !! Der Kommentar war fertig und nix ging ... Also, noch einmal. Als ich deinen Post las, war mein erster Gedanke, oh dann wäre eventuell dein neues Buch (welches ich geschenkt bekam) was für Sabine.
    Und zwar Jacob Ovens, ein historischer Kriminalroman von Thomas B. Morgenstern.
    Wenn du Interesse hast, mail mir. Ich weiß ich weiß - mach dir mal um die Portkosten keine Sorgen
    LG HANNE
    (Sorry ich war diese Woche sehr schreibfaul, aber es war so viel um mich herum).

    AntwortenLöschen
  3. Huhu
    jaa die Durant reihe fange ich auch gerade an oder sagen wie mal ich lese das erste Buch denn viel mehr habe ich nicht, aber das wird sich ändern wenn sie mir gefallen ;-)
    Die Reihe von inge Löhnig lese ich nun auch in verkehrter Reihenfolge denn ich hatte das Glück So unselig schön gewonnen zu haben und habe mir danach die anderen Beiden direkt besorgt.
    Ich mag Krimis aus Deutschland auch wenn sie noch rarer sind als Krimis aus dem Ausland

    LG Natalie

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag deutsche Krimis auch gerne und Gisa Klönne lese ich auch sehr gerne. Ich mag ihren Stil unheimlich.

    Liebe Grüße,
    Jai

    AntwortenLöschen
  5. Bis auf Andreas Franz und Inge Löhnig kannte ich noch keinen der Autoren/ Autorinnen.

    Oh je, liebe Sabine: Du willst also wohl, dass mein kleiner SuB ganz bald ein ganz großer wird, was?
    Ich liebe solche Krimireihen ja auch und musste sie daher vollständig auf meine Wunschliste übernehmen.

    Andrerseits: Ohne dich wäre ich ja nie auf diese tollen Exemplare gestoßen, also so gesehen... ;)

    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  6. "So unselig schön" war wirklich klasse :) Von den anderen Autoren hab ich auch noch nie was gelesen und von den meisten auch noch nichts gehört. Werde ich mir mal näher anschauen :)

    AntwortenLöschen
  7. aahhh, ich liebe die Bücher von Inge Löhnig und Silvia Roth und ich muss ja echt zu meiner Schande gestehen, dass ich 2 Bücher von Gisa Klönne auf meinen SuB liegen haben ... immer noch ungelesen. Aber jetzt werde ich sie ganz nach vorne schieben.

    Ich hätte übrigens noch eine tolle Krimiserie für Dich: Nele Neuhaus und ihre Taunus-Krimi-Reihe. Ich bin durch Zufall vor Jahren auf die Autorin aufmerksam geworden, da ich die Gegend, wo ihre Krimis spielen, gut kenne. Jetzt im Mai kommt mittlerweile ihr 5. Band raus "Wer Wind sät" (der 1. ist "Eine unbeliebte Frau").

    Wünsche Dir ein schönes WE und LG, Isabel

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Krimi-Liste!! ;-)

    Ich muss mir noch den dritten Dühnfort kaufen ... und UNBEDINGT "Schattenriss" von Silvia Roth lesen, hauptsache, ich habe mir den Teil direkt nach dem Erscheinungstermin gekauft und lasse ihn seitdem subben .. mh.

    LG
    Nicki

    P.S.: Ich bin grad in den letzten Zügen von "Todesspiele" und brauche unbedingt Karen Rose-Empfehlungen von dir. Hat sie noch mehr Reihen geschrieben die mit dieser Reihe mithalten können?!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo alle miteinander!
    Spät, aber doch meine Antworten...

    @Hanne: Danke, dass du an mich gedacht hast, aber... mit historischen Romanen kann ich nicht wirklich etwas anfangen. :(

    @Natalie: Bin schon neugierig, ob dir Julia Durant gefallen bzw. der Krimi gefallen wird. Mit der Zeit ist mir die Kettenrauchende, Salamibrotessende Kommissarin so richtig ans Herz gewachsen. Ich kann gar nicht glauben, dass jetzt damit Schluß ist (nachdem der Autor vor ein paar Wochen verstorben ist). *seufz*
    "So unselig schön" war genauso gut & spannend wie seine Vorgänger - Rezi folgt...

    @DieJai: Ja, Gisa Klönne hat einen tollen Schreibstil. Und auf ihrer Seite habe ich gelesen, dass sie bereits an Band 5 schreibt. *freu*

    @bk0483: Ich will nicht daran schuld sein, dass dein SuB wächst... *lol* Aber es gibt halt so viele gute deutsche Krimiautoren, die mehr Leser vertragen können. :)
    Du kannst ja mal jeweils bei Band 1 anfangen und dich hoch arbeiten. *g*

    Gleich geht´s weiter...

    AntwortenLöschen
  10. @Caro: Caro, die Autorin arbeitet schon an Band 4 und 5 der Dühnfort-Reihe. *jubel*
    Aber die anderen Krimireihen sind ebenfalls lesenswert!


    @bellexr: Isabel, dann wird es Zeit für die Klönne-Krimis. ;-)
    Hab gesehen, dass es die Nele Neuhaus-Krimis in der Bücherei gibt. Also werde ich mir mal den 1. Band ausborgen und sehen, ob mir diese Serie gefallen wird. :)


    @Nicki: Dann musst du "Schattenriss" unbedingt demnächst lesen, der Band ist wirklich fesselnd. Ich warte noch immer auf Band 4...

    Zu Karen Rose: Neben der Vartanian-Trilogie hat Karen Rose nur die Chicago-Reihe geschrieben. die sich in Chicago abspielt und wechselnde Protagonisten hat. Die Rezensionen dazu findest du alle auf meinem Blog. :)

    Allerliebste Grüße & einen schönen Sonntag!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Sabine, leider war Julia Durant nichts für mich aber mir kann ja auch nicht alles gefallen, und somit fällt ein Autor komplett weg weil unter anderen sein sehr ausführlicher für mich teilweise zu ausführlicher Schreibstil dazu führte das ich mich gelangweilt fühlte. Also gleich mal 2 Bücher weniger auf meinem SuB

    AntwortenLöschen
  12. @Natalie: Das ist echt schade, aber da kann man wohl nichts machen. Und es gibt ja noch viele gute Autoren & Bücher.

    Außerdem kann ich mich erinnern, dass dein SuB noch ganz gut gefüllt ist. ;-)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,
    schöner Artikel, so verführerisch für mich als Reihenleserin.
    :O))
    Mir gefällt die Maggie Abendroth-reihe von Edda minck so unheimlich gut. Dabei leb ich aj nicht mal im Ruhrpott *lach*
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  14. Danke, Ela. :)
    Maggie Abendroth sagt mir gar nichts, da muss ich mal einen Abstecher zu Am*zon machen und nachsehen...

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sabine , danke für diese Seite ! Ich liebe deutsche Kriminalgeschichten und habe hier tolle Vorschläge gefunden. Gerade habe ich mir bei Amazon ein Buch auf´s Kindle schicken lassen ( Der Wald ist schweigen). Ich werde sicher noch mal reinschauen. Wieso ist der letzte Eintrag so lange her ? Gruß Lesejunkie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine