Samstag, 7. Dezember 2013

[BLOGTOUR zu "Das Tal Season 2.4 Die Entscheidung] Mein 1. Beitrag zur Arena-Blogtour



Hallo liebe Büchersüchtige!

Wer meinen Blog regelmäßig liest, weiß, dass ich ein großer Fan der Tal-Reihe bin und zu meiner großen Freude an einer Blogtour des Arena Verlag zum letzten Band "Das Tal Season 2.4 Die Entscheidung" teilnehmen darf.

Heute möchte ich euch die wichtigsten Handlungsschauplätze dieser tollen Buchreihe bildlich vorstellen, so wie ich den Lake Mirror, den Ghost und das College vor meinem inneren Auge sehe. :) Außerdem könnte ich mir die Tal-Bücher wunderbar als Verfilmung vorstellen.

Zuerst einmal möchte ich noch ein paar Worte (für alle, die die Bücher nicht kennen) zum TAL sagen. Das Tal bildet den Rahmen für die Jugend-Mystery-Buchserie von Krystyna Kuhn, die mich nun bereits seit 3 Jahren begleitet.


smilie_les_062.gif

Besagtes Tal liegt sehr abgeschottet in den kanadischen Rocky Mountains und wirft gleich von Anfang an Rätsel auf. Eine Suche auf Google Earth verläuft erfolglos, das Wetter spielt gern verrückt und rund um das Gelände sind viele Verbotsschilder zu finden. Ebenso wie das Tal wirkt auch die Atmosphäre in den Romanen sehr unheimlich und mysteriös.

Ganz versteckt liegt das Grace College, ein Elite-Internat für hochbegabte Studenten, dessen Aufnahmebedingungen sehr streng sind. Auf dem College-Gelände gibt es auch verschiedene Geschäfte, in denen sich die Bewohner mit dem Nötigsten eindecken können, denn in die nächste Stadt kommt man nur selten. Das College wurde übrigens in den 70-er Jahren geschlossen und erst vor einigen Jahren wieder eröffnet.

Im 1. Band "Das Spiel" lernen sich die acht Erstsemester Julia, Robert, David, Chris, Rosie, Katie, Benjamin und Debbie kennen und wir erfahren einiges über das Internat. Im 3. Band "Der Sturm" werden die Studenten wegen eines Sturms gezwungen, im College zu bleiben. Und auch in den anderen Bänden spielt das Internat eine Rolle.

 So könnte das Grace College aussehen


Ganz idyllisch sieht der angrenzende See, der Lake Mirror aus. Doch der See hat es in sich, denn seine Wasseroberfläche passt manchmal mit dem Wetter nicht zusammen und es gibt keinen einzigen Fisch im Spiegelsee. Außerdem hütet auch dieses Gewässer ein Geheimnis...


Im 1. Band spielt das am Lake Mirror gelegene Bootshaus für die Neulinge eine tragende Rolle, da im Bootshaus die Willkommensparty für die Erstsemester stattfindet. Doch die fröhliche Feier nimmt eine tragische Wendung, als Robert beobachtet, wie ein Mädchen vom Solomon-Felsen (der Felsen liegt in meiner Vorstellung hinter dem Bootshaus) ins Wasser springt und nicht mehr auftaucht.


Gleich im 2. Band "Die Katastrophe" zieht es Katie, eine passionierte Bergsteigerin, gemeinsam mit einer paar ihrer neuen Freunde auf den Ghost. Auf dem 3.000 Meter hohen Berg ist Anfang der 70-er Jahre eine Gruppe von Collegestudenten verschollen und nun wollen die Jugendlichen nach den vermissten Personen suchen. Doch auch der Ghost birgt, wie alles im Tal, seine Mysterien...


Und obwohl ich mit dem finalen Teil nicht ganz zufrieden bin, kann ich euch diese Jugend-Mystery-Reihe wärmstens empfehlen. Die Tal-Serie besteht aus (meine Rezensionen sind unter dem Buchtitel verlinkt):

Band 1: "Das Tal Season 1.1 Das Spiel"
Band 2: "Das Tal Season 1.2 Die Katastrophe"
Band 3: "Das Tal Season 1.3 Der Sturm"
Band 4: "Das Tal Season 1.4 Die Prophezeiung"
Band 5: "Das Tal Season 2.1 Der Fluch"
Band 6: "Das Tal Season 2.2 Das Erbe"
Band 7: "Das Tal Season 2.3 Die Jagd"
Band 8: "Das Tal Season 2.4 Die Entscheidung" - Rezension folgt

 smilie_girl_020.gif

Morgen, am 08.12.2013 werde ich euch mit einem weiteren Blogtour-Post beglücken!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich sehr über (ernstgemeinte) Kommentare zu meinen Posts. Immer heraus mit eurer Meinung...

Büchersüchtige Grüße,
Sabine